VPN Betternet
Mit Sitz in USA
Protokolle Verbindungsprotokolle
Preis 2,99 US-Dollar
Unterstützung Email
Rückerstattung 45 tage
Webseite www.betternet.co

VPN unbegrenzt


Beste Alternativen:
# 1 ExpressVPN
# 2 NordVPN

Kann ein VPN mit einem problematischen Verlauf als vertrauenswürdig eingestuft werden, um Ihren Datenverkehr zu schützen??

Betternet ist ein bekanntes VPN, das sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Versionen anbietet. Während es bei einigen mobilen Benutzern beliebt sein mag, leidet es auch unter einer sehr beunruhigenden Geschichte. Wie wir weiter unten erklären werden, hat ein Forscherteam festgestellt, dass Betternet Malware und Tracking-Bibliotheken in ihre VPN-Apps einbettet.

In diesem neuen und aktualisierten Betternet-Test werden wir alle diese Probleme untersuchen und gleichzeitig neue Testergebnisse veröffentlichen. Tauchen wir ein!

Was ist Betternet??

Betternet ist ein VPN-Dienst, der im Jahr 2015 seinen Betrieb aufnahm, schnell als kostenloses VPN populär wurde und dann an AnchorFree verkauft wurde. Als ich Betternet vor ein paar Jahren zum ersten Mal für einen Test ausprobierte, schien es sich um ein unabhängiges Unternehmen mit Sitz in Kanada zu handeln. Für diesen aktualisierten Test scheint Betternet nun jedoch im Besitz von AnchorFree zu sein, der Firma, die hinter dem berüchtigten Hotspot Shield VPN steht.

Dies wird deutlich, wenn Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Betternet lesen, die beide viele Verweise auf AnchorFree enthalten.

anchorfree betternet

Oben sehen Sie zwei verschiedene AnchorFree-Entitäten:

  • AnchorFree, Inc. in Sunnyvale, Kalifornien
  • AnchorFree GmbH in Stans, Schweiz

AnchorFree und sein Flaggschiff-VPN-Dienst Hotspot Shield sind ebenfalls keine Unbekannten. Sie wurden bereits zuvor wegen des Schnüffelns des Webverkehrs und der Verletzung der Privatsphäre von Nutzern angeklagt.

Auf der Betternet-Website gibt es auch noch Hinweise auf Betternet LLC, das anscheinend in Kanada ansässig ist. Dies sind möglicherweise veraltete Informationen, da AnchorFree zum Zeitpunkt meiner Überprüfung anscheinend die Muttergesellschaft von Betternet ist.

Ist Betternet sicher??

Nachdem ich Betternet ausgiebig getestet und recherchiert habe, lautet meine Antwort nein, Betternet ist nicht sicher zu bedienen. Dies ist meine persönliche Meinung, basierend auf den folgenden Erkenntnissen für diesen Betternet-Test:

  • Forscher haben festgestellt, dass Betternet-Apps Malware enthalten
  • Es wurde auch festgestellt, dass Betternet-Apps Tracking-Bibliotheken enthalten
  • Betternet wurde auch im Jahr 2017 gehackt, wobei Betternet Chrome-Erweiterungen zur Verbreitung von Malware verwendet wurden

Wir werden auf jedes dieser Probleme weiter unten eingehen.

Am besorgniserregendsten ist vielleicht die Tatsache, dass Betternet gewesen ist beim Einbetten von Malware und Verfolgen von Bibliotheken ertappt in ihre VPN-Apps zu integrieren und gleichzeitig die Privatsphäre und Sicherheit ihrer Benutzer zu schützen (wir werden dies im Folgenden ausführlich behandeln)..

Es wurde festgestellt, dass Betternet-Apps Malware und Tracking-Bibliotheken enthalten

Ein Team von akademischen Forschern, die VPNs studierten, identifizierte Betternet als eine der Die meisten von Malware befallenen VPN-Apps im Google Play Store.

Sie fanden das Betternet Von 13 verschiedenen Antivirenprogrammen als positiv auf Malware getestet. Dies gab ihm einen AV-Rang von 13.

Betternet vpnTrotz Millionen von Installationen und einer guten Bewertung (4,3) weist Betternet nach diesen Untersuchungen eine sehr hohe Malware-Präsenz auf. Aus diesem Grund können Sie den meisten Bewertungen nicht vertrauen, wenn Sie nach einem guten VPN-Dienst suchen.

Wenn Sie ein kostenloses VPN verwenden, sind Sie höchstwahrscheinlich das Produkt.

Dieselbe Studie identifizierte auch eine hohe Präsenz von Tracking-Bibliotheken von Drittanbietern in der Android App von Betternet.

Aus den untersuchten Anwendungen ergab sich, dass Betternet über Folgendes verfügt Alleine 14 Tracking-Bibliotheken in ihrer Android-App. Diese Tracking-Bibliotheken können für "Analyse-, Tracking- oder Werbezwecke" verwendet und in den Quellcode der App eingebettet werden.

Das ist alles ziemlich ironisch. Betternet behauptet, auf seiner Website Privatsphäre, Sicherheit und Schutz vor Malware zu bieten.

Betternet Malware Tracking Datenschutz

Diese Behauptungen stimmen eindeutig nicht mit den eigenen Richtlinien und der Geschichte von Betternet überein.

Warum befanden sich Malware und Tracking in den Anwendungen von Betternet??

Die kurze Antwort lautet: Ihre Daten sind wertvoll.

Malware und Tracking sind lediglich Tools zum Sammeln Ihrer Daten. Dies ist eine Möglichkeit, „kostenlose VPN“ -Anwendungen zu monetarisieren. Nach der Erfassung können Ihre Daten dann sein an Dritte verkauft (eine sehr große und profitable Industrie) oder verwendet, um Sie mit zu schlagen gezielte Werbung (das bringt Provisionen auf den Verkauf).

Im Wesentlichen, wenn Sie ein kostenloses VPN verwenden, Sie sind das Produkt.

Es ist Ihre Daten, die gesammelt werden, die dann verwendet werden, um die freie Software zu monetarisieren.

Lassen Sie uns nun untersuchen, wie sich Betternet beim Testen verhalten hat.

Betternet für Windows

Als Update für diesen Betternet-Test habe ich beschlossen, die neuen Apps für neue Tests herunterzuladen.

Als erstes habe ich die Betternet Windows-App mit VirusTotal auf Malware getestet. Überraschenderweise kamen die Ergebnisse sauber zurück.

Betternet für Windows

VirusTotal hat keine Malware gefunden, was angesichts der schwierigen Vorgeschichte von Betternet ziemlich überraschend ist. (Hinweis: Ich habe alle Tests für diese Überprüfung in einer virtuellen Maschine durchgeführt, die meinen Computer vor einer Infektion mit möglicherweise vorhandener VPN-Malware schützt.)

Die meisten Tests für diese Überprüfung wurden in der Anwendung Betternet für Windows durchgeführt.

Während viele Leute Betternet auf Mobilgeräten nutzen, scheint die Betternet-Windows-App auch recht beliebt zu sein.

Betternet für Windows

Obwohl Windows das beliebteste Betriebssystem ist, ist es für den Datenschutz nicht sehr gut. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie ein VPN verwenden, das Ihre Daten sammelt (Betternet)..

Alle Tests für diese Betternet-Überprüfungen wurden auf einer virtuellen Windows 10-Maschine in Virtualbox durchgeführt.

Unten sind die Testergebnisse.

Betternet verbindet nicht

Ein ständiges Problem beim Testen der VPN-Apps war, dass Betternet keine Verbindung herstellte. Die Verbindungsprobleme sind mit zahlreichen Servern aufgetreten, die ich in Europa und den USA ausprobiert habe.

Nachdem Sie einen Ort ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden, die den Verbindungsstatus anzeigt:

Internet nicht verbunden

Leider erhalte ich bei vielen Standorten einen Verbindungsfehler, der mich dazu auffordert, "Bitte reparieren Sie die Anwendung" - was auch immer das bedeutete.

Probleme mit der Internetverbindung

Ich habe denselben Verbindungsfehler mit vielen verschiedenen Betternet-Servern in Europa und den USA erhalten.

Die Verbindungsprobleme mit Betternet können auf überlastete Server oder andere Netzwerkprobleme zurückzuführen sein. Da sie einen kostenlosen VPN-Dienst anbieten, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Server einfach mit kostenlosen Benutzern überlastet sind.

Betternet langsame Geschwindigkeiten

Ein weiteres Problem mit Betternet war die langsame Geschwindigkeit. Ich habe alle Geschwindigkeitstests mit Betternet über eine 160-Mbit / s-Verbindung durchgeführt, wobei mein Teststandort in Westeuropa lag.

Viele Betternet-Server stellten nur langsam eine Verbindung her, hatten aber auch langsame Download-Geschwindigkeiten.

Überraschenderweise würde ich auch bei einer aktiven Verbindung bei verschiedenen Geschwindigkeitstest-Websites "Latenztestfehler" erhalten. Mit anderen Worten, die Latenz war schlecht (hoch) und die Geschwindigkeiten waren extrem langsam.

Internet langsame Geschwindigkeiten

Sie können oben sehen, dass Betternet im Hintergrund verbunden ist, aber die Latenzfehler verhinderten, dass die Geschwindigkeitstest-Website überhaupt ausgeführt werden konnte. Dies war ein Problem für viele verschiedene von mir getestete Betternet-Server. Die Geschwindigkeiten waren auch extrem langsam, da das Laden von Websites viel Zeit in Anspruch nahm.

Es gab einige Server, mit denen ich eine Verbindung herstellen und Geschwindigkeitstests durchführen konnte, aber die Ergebnisse waren angesichts meiner Verbindungsgeschwindigkeit von 160 Mbit / s nicht so gut. Hier war ein Betternet-Geschwindigkeitstest mit einem Server in Großbritannien bei etwa 17 Mbit / s:

Internet-Geschwindigkeit für Großbritannien

Es gibt definitiv bessere Optionen, wenn Sie ein gutes VPN für Großbritannien benötigen.

Ich habe auch versucht, Tests mit Servern in den USA durchzuführen. Leider hatte ich Verbindungsprobleme mit vielen Betternet-Servern in den USA.

Als ich irgendwann eine Verbindung aufbauen konnte, waren die Geschwindigkeiten (wieder) nicht sehr gut. Hier ist ein US-amerikanischer VPN-Server mit einer Geschwindigkeit von ca. 16 Mbit / s.

Das Internet ist langsam

Auch hier ist Betternet mit Sicherheit nicht das beste VPN für USA, wenn Sie auf Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit Wert legen.

Insgesamt war die Leistung mit Betternet nicht gut. Es stehen viele schnellere VPNs zur Auswahl. Angesichts der Tatsache, dass es sich bei Betternet um einen kostenlosen VPN-Dienst handelt, bin ich auch nicht sehr überrascht über die geringen Geschwindigkeiten.

Hat Betternet noch IP-Adresslecks und DNS-Lecks?

In früheren Überprüfungen habe ich beim Testen zahlreiche Lecks festgestellt, einschließlich IP-Adresslecks und auch DNS-Lecks.

Hier ist ein Beispiel aus der letzten Betternet-Überprüfung, die ich durchgeführt habe:

betternet ip leckt

Beim letzten Betternet-Test habe ich IPv4- und IPv6-Lecks sowie DNS-Lecks festgestellt.

Für dieses neue Review-Update habe ich Betternet einige grundlegende VPN-Tests durchlaufen lassen, um auf Lecks zu prüfen, wenn die Verbindung aktiv und stabil war. Zum Glück sieht es so aus, als ob alles richtig funktioniert hätte.

Internet-Datenlecks

Während Datenlecks bei Betternet in der letzten Überprüfung ein ernstes Problem darstellten, scheinen sie ihre VPN-Apps aktualisiert und verbessert zu haben.

WARNUNG: Betternet scheint keinen Kill-Schalter zu haben. Ein Kill-Schalter blockiert Ihren Datenverkehr, um Ihre Daten zu schützen, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird. Während Betternet einige grundlegende Leckschutzeinstellungen hat, ist es gefährlich, keinen Kill-Schalter zu haben (meiner Meinung nach).

Wenn Sie ein VPN mit erweiterten Auslaufschutzeinstellungen und einem guten Kill-Switch möchten, empfehle ich weiterhin ExpressVPN mit Netzwerksperre Feature.

Jetzt werden wir uns einige andere Probleme mit Betternet ansehen.

Ist Betternet eine gute Wahl für Torrenting?

Aufgrund der geringen Geschwindigkeit, der Verbindungsprobleme und des fehlenden Kill-Switches würde ich sagen, dass Betternet kein gutes VPN für das Torrenting ist.

Die größten Probleme sind die Geschwindigkeiten und Verbindungsprobleme. Torrenting mit Ihrem VPN funktioniert einfach nicht, wenn die Verbindung ständig unterbrochen wird.

Ein weiteres Problem besteht darin, dass Ihre Daten möglicherweise offengelegt werden, da Betternet keinen Kill-Schalter bietet. Mit anderen Worten, Ihre reale IP-Adresse kann während des Torrent-Vorgangs offengelegt werden, wodurch Sie möglicherweise DMCA-Beschwerden ausgesetzt sind.

Daher würde ich dringend Alternativen empfehlen, da Betternet nicht das beste VPN für Torrenting- und P2P-Downloads ist.

Warum ist Betternet kostenlos??

Betternet ist im Grunde ein kostenloser VPN-Dienst, mit dem versucht wird, Sie zum Upgrade auf ein kostenpflichtiges VPN-Abonnement zu bewegen.

Wenn Sie ihre kostenlose VPN-App verwenden, werden ständig neue Fenster eingeblendet, um sich für einen kostenpflichtigen Tarif zu registrieren.

In der Betternet Windows-App gibt es außerdem verschiedene Schaltflächen, mit denen Sie sich für verschiedene Abonnements anmelden können. Die Schaltfläche "Kostenlos testen" öffnet ein Fenster für eine "kostenlose Testversion", die sieben Tage dauert. Wenn Sie jedoch Lies das Kleingedruckte, du siehst das nach deinem kostenlose Testversion endet, Ihnen wird in Rechnung gestellt 12,99 US-Dollar pro Monat!

Betternet bezahlte Pläne kostenlos

Dies ist eigentlich ziemlich teuer, zumal es so viele gute, billige VPNs gibt, aus denen man auswählen kann.

Dies kann auch die Verbindungsprobleme erklären, die ich mit dem kostenlosen Plan hatte. Mit anderen Worten, wenn Sie eine bessere Leistung wünschen, müssen Sie für ein Upgrade zahlen. Dies ist jedoch nicht neu oder überraschend. Es gibt viele andere kostenlose Test-VPN-Dienste mit demselben Geschäftsmodell.

Letztendlich sind die besten VPNs bezahlte VPNs.

Betternet Rückerstattungsrichtlinie

Betternet bietet jetzt ein 45-Tage-Rückerstattungsfenster an, was eigentlich ziemlich gut ist. Hier ist der genaue Wortlaut der Betternet-Rückerstattungsrichtlinie:

Alle Betternet-Abonnenten können innerhalb von 45 Tagen ab Kaufdatum eine Rückerstattung anfordern, indem sie sich an unser Help Center wenden.

(Wir entschuldigen uns, dass iTunes- und Microsoft Store-Kunden den Zahlungsdienstleister direkt kontaktieren müssen.)

In meiner vorherigen Überprüfung von Betternet hatten sie eine schreckliche Rückerstattungsrichtlinie, die mit 50 MB Datentransfer ungültig wurde. Es scheint, dass die Bandbreitenklausel nicht in der aktualisierten Richtlinie enthalten ist, was gut ist.

Betternet-Protokolle

Betternet ist sicherlich kein No-Logs-VPN-Dienst.

In der Tat, wenn Sie die Datenschutzrichtlinie überprüfen, sehen Sie, dass Betternet eine ganze Menge Daten sammelt. Hier ist ein Screenshot aus der Datenschutzerklärung:

Betternet protokolliert Daten

Positiv ist zu vermerken, dass Betternet nicht fälschlicherweise behauptet, auf seiner Website "keine Logs" zu sein (zumindest, was ich finden konnte). Es gibt jedoch einige VPNs, die dies tun, wie z. B. PureVPN.

Insgesamt hat Betternet sicherlich keine gute Datenschutzrichtlinie, insbesondere unter Berücksichtigung der IP-Adressprotokolle zum Zwecke der Datenortung (gezielte Anzeigen). Wenn Sie Wert auf Privatsphäre legen, sollten Sie einen geprüften VPN-Anbieter ohne Protokolle auschecken. Es stehen einige gute Optionen zur Auswahl.

Betternet VPN Protokolle

Beim Durchsuchen der Betternet-Website habe ich einige interessante Informationen zu den Protokollen gefunden, die sie jetzt verwenden.

Auf der Betternet-FAQ-Seite wird behauptet, ein proprietäres VPN-Protokoll namens „Catapult Hydra“ zu verwenden, von dem ich noch nie gehört habe. Hier ist die Erklärung von ihrer Website:

AnchorFree verwendete Standard-IPSec- und OpenVPN-Protokolle, um Betternet mit Strom zu versorgen, stellte jedoch erhebliche Leistungs- und Latenzprobleme fest. Aus diesem Grund haben wir unser eigenes Catapult Hydra entwickelt, um die Probleme der VPN-Latenz zu lösen.

Catapult Hydra verwendet verschiedene Algorithmen, um den VPN-Tunnel einzurichten, eine Authentifizierung durchzuführen, Client-Verbindungen herzustellen und die Nutzdaten innerhalb des Tunnels auszutauschen.

Ich würde dringend empfehlen, das Catapult Hydra-Protokoll und daher den Betternet VPN-Dienst aus den folgenden Gründen zu vermeiden:

  • Proprietäre und geschlossene Quelle (Was ist hinter den Kulissen los? Wer weiß.)
  • Nicht geprüft (Ist es überhaupt sicher?)
  • Nicht weit verbreitet

Es stehen viele andere sichere VPN-Protokolle zur Auswahl, insbesondere OpenVPN. OpenVPN ist vollständig geprüft, Open Source, wird seit vielen Jahren verwendet und von Hunderten von VPN-Diensten als vertrauenswürdig eingestuft. Mit Betternets "Catapult Hydra" wissen Sie nicht genau, was Sie bekommen.

Funktioniert Betternet mit Netflix??

Betternet funktioniert nicht mit Netflix.

Dies ist nicht verwunderlich, da viele VPNs von Netflix blockiert werden. Ein weiteres Problem bei Betternet besteht darin, dass Sie wahrscheinlich nicht die Geschwindigkeiten erreichen, die Sie für qualitativ hochwertiges Netflix-Streaming benötigen. Für HD-Streams benötigen Sie im Allgemeinen eine schnelle und zuverlässige VPN-Verbindung.

Selbst wenn Betternet Netflix entsperren könnte, wären die Verbindungsprobleme und Geschwindigkeitsprobleme immer noch problematisch.

Wenn Sie Netflix mit einem VPN streamen möchten, finden Sie hier die besten VPNs für Netflix.

Betternet Review Fazit

Während Betternet bei einigen mobilen Nutzern beliebt sein kann (weil es kostenlos ist), birgt es auch einige Risiken.

Insgesamt wird Betternet aus folgenden Gründen nicht empfohlen:

  • Langsame Geschwindigkeiten
  • Verbindungsprobleme
  • Kein Killschalter
  • Eine unruhige Geschichte der Einbindung von Malware und Tracking-Bibliotheken in VPN-Apps
  • Besorgniserregende Datenschutzbestimmungen (Datenerfassung)
  • Verwendung proprietärer VPN-Protokolle (nicht OpenVPN)

Selbst wenn Betternet bei dieser Überprüfung gute Ergebnisse erzielen würde, wäre der Versand von Malware mit ihren VPN-Apps Grund genug, dies zu vermeiden. Auch wenn Sie ein kostenloses VPN benötigen, würde ich Betternet trotzdem nicht empfehlen.

Wenn Sie offen für andere Optionen sind, stehen Ihnen eine Handvoll erstklassiger VPN-Dienste zur Auswahl. Diese VPNs schnitten beim Testen besser ab und bieten im Allgemeinen mehr Sicherheit.

Beliebte Alternativen zu Betternet sind NordVPN und ExpressVPN, die zwei beliebtesten VPNs auf dem Markt.

Wenn Sie Betternet verwendet haben, können Sie unten Ihre eigene Bewertung abgeben.

Betternet Review
  • Rezension









    (1)

{
"@Kontext": "http://schema.org",
"@Art": "Rezension",
"itemReviewed": {
"@Art": "Computerprogramm",
"Name": "Betternet",
"Beschreibung": "Betternet ist ein kostenloser VPN-Dienst mit Sitz in Kanada, der jetzt im Besitz von HotSpot Shield (AnchorFree) ist. Es wurde festgestellt, dass das kostenlose VPN Malware und Verfolgungsbibliotheken enthält, und ich habe auch festgestellt, dass es Daten verliert. ",
"Bild": "https://restoreprivacy.com/wp-content/uploads/2019/08/betternet-review-.png",
"Betriebssystem": "PC, Mac OS X, Linux, Windows 10, Windows 8 / 8.1, Windows 7, Windows Vista, Android, iOS, Xbox 1, Xbox 360, Playstation 4, Playstation 3",
"Anwendungskategorie": "VPN"
},
"reviewBewertung": {
"@Art": "Bewertung",
"ratingValue": 1,
"Beste Bewertung": 5,
"schlechteste Bewertung": 0
},
"Autor": {
"@Art": "Person",
"Name": "Sven Taylor"
},
"reviewBody": ""
}

James Rivington Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me