dashlane review


Sind Sie bereit, ein bisschen mehr für einen leistungsfähigen, funktionsreichen Passwort-Manager zu bezahlen? Dashlane passt zu dieser Beschreibung und geht über die Konkurrenz hinaus, indem es ein VPN, eine Kreditüberwachung und andere Funktionen einfügt, die normalerweise nicht mit Passwort-Managern verknüpft sind.

Dashlane ist ein bekannter Passwort-Manager, der es schon seit Jahren gibt. Hier eine kurze Zusammenfassung der Vor- und Nachteile:

+ Vorteile

  • Lokal verschlüsselte Passwörter
  • Passwörter, die in der Cloud und auf Ihrem Gerät gespeichert sind
  • Kostenlose und kostenpflichtige Pläne
  • VPN für zusätzliche Sicherheit
  • Verschlüsselte Dateiablage
  • Dunkle Webüberwachung
  • Unterstützt 2FA
  • Entspricht GDPR und CCPA
  • Während der Übertragung und in Ruhe verschlüsselte Daten
  • Automatische Kennwortaktualisierungen bei vielen beliebten Websites
  • Sicheres Teilen von Passwörtern
  • Unterstützt alle wichtigen Plattformen und Apps
  • Beinhaltet viele zusätzliche Funktionen

- Nachteile

  • Sie müssen eine gültige E-Mail-Adresse angeben
  • Sitz und Speicherung der Daten in den USA
  • Kein telefonischer Support
  • Kann Benutzerdaten sammeln und weitergeben
  • Kann Benutzerdaten offenlegen
  • Keine Kontowiederherstellungsfunktion
  • Keine Multi-Faktor-Authentifizierung
  • Nicht Open Source
  • Keine veröffentlichten Prüfungsergebnisse
  • Keine Familienpläne

Kommen wir nun zu den Details dieser Dashlane-Rezension.

Zusammenfassung der Dashlane-Funktionen

Im Folgenden finden Sie eine kurze Zusammenfassung aller Funktionen von Dashlane, von denen einige nur für die eine oder andere kostenpflichtige Version des Produkts verfügbar sind:

  • Unterstützte Plattformen sind Windows, MacOS, Linux, Android, iOS, Web und die wichtigsten Browser
  • Sicheres Generieren, Teilen und Ändern von Passwörtern
  • Sichere Notizen
  • Formular und Zahlung Autofill
  • 2FA- und TOTP-Unterstützung
  • Passwort importieren / exportieren
  • Daten werden auf Ihrem Gerät verschlüsselt
  • Daten werden während der Übertragung und in Ruhe mit AES-256, Argon2, verschlüsselt
  • 1 GB verschlüsselter Dateispeicher (max. 50 MB für einzelne Dateien)
  • Synchronisiert auf allen Ihren Geräten und Browsern
  • Berichte & Analyse
  • Sicherheitswarnungen
  • Scannen im Posteingang
  • Kreditüberwachung
  • Dark Web Monitoring
  • Quittungserfassung
  • Identitätsdiebstahlversicherung / Unterstützung bei der Wiederherstellung der Identität
  • VPN

Dashlane-Kernfunktionen (verfügbar mit kostenlosen Paketen)

Hier sind die Kernfunktionen von Dashlane, auf die Sie in den kostenlosen Versionen des Produkts zugreifen können. Sie haben die Möglichkeit:

  • Speichern Sie bis zu 50 Passwörter
  • Verwendbar am Ein Gerät
  • Sichere Notizen
  • Formular und Zahlung Autofill
  • Grundlegende Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)
  • Passwörter sicher generieren und ändern
  • Teilen Sie Passwörter sicher mit 5 Konten
  • Sicherheitswarnungen
  • Passwörter importieren und exportieren

Hinweis: Ich werde die anderen Versionen von Dashlane und ihre zusätzlichen Funktionen etwas später in diesem Test behandeln. Im Moment möchte ich über einige Faktoren sprechen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Sie mehr über Dashlane erfahren möchten oder nicht.

Unternehmensinformationen und Hintergrund

Dashlane ist ein Venture-finanziertes Unternehmen, das Berichten zufolge im Laufe der Jahre mehr als 200 Millionen US-Dollar an Venture-Mitteln aufgebracht hat und 2018 10 Millionen Nutzer umfasste. Dies gibt ihnen die Größe und die Ressourcen, um selbst die größten Kunden zu unterstützen, ein Merkmal, das viele ihrer Wettbewerber sind Mangel.

Das Unternehmen hat seinen Sitz in New York City, USA. Dies ist bedauerlich, da sie sich damit auf dem Gebiet von Five Eyes befinden. Die Five Eyes Alliance (FVEY) ist eine wichtige Allianz, die Geheimdienste sammelt und mit den Vereinigten Staaten im Mittelpunkt steht. Viele Befürworter des Datenschutzes raten davon ab, Dienste zu nutzen, die in einem der FVEY-Länder ansässig sind.

Nutzungsbedingungen

Ich habe die Nutzungsbedingungen von Dashlane (TOS) überprüft, die am 1. Dezember 2019 aktualisiert wurden (der aktuellste Stand zum Zeitpunkt dieser Überprüfung). Ich schätze die Art und Weise, wie Dashlane in jedem Abschnitt der Nutzungsbedingungen eine kleine Erklärung in „Klartext“ einfügte, da das Dokument selbst lang und rechtmäßig ist.

Obwohl die Nutzungsbedingungen lang und detailliert sind, waren sie in einigen Bereichen, die für Personen wichtig sind, die Wert auf Privatsphäre legen, ziemlich vage. Unter Nutzungsinformationen wird Folgendes angegeben:

Dashlane besitzt alle Daten in Bezug auf Installation, Registrierung sowie Nutzung und Leistung der Dienste, einschließlich Nutzungsstatistiken und Aktivitätsprotokollen (zusammen „Nutzungsinformationen“). Nutzungsinformationen enthalten keine persönlich identifizierbaren Informationen.

Es ist nicht klar, welche Daten in den Nutzungsstatistiken und Aktivitätsprotokollen von Dashlane enthalten sind. Auch nicht, ob sie sowohl für das VPN als auch für die Kennwortverwaltungselemente des Produkts gelten. Was ich weiß, ist, dass die besten datenschutzorientierten VPN-Dienste wie ExpressVPN und NordVPN kategorisch angeben, dass sie keine Nutzungsstatistiken oder Aktivitätsprotokolle führen.

Schließlich führt Dashlane unter "Zusammenarbeit" Folgendes aus:

Nichts in diesen Bedingungen schränkt unser Recht zur Zusammenarbeit mit Behörden ein.

Die vollständigen Dashlane-Nutzungsbedingungen finden Sie hier.

Dashlane Datenschutzrichtlinie

Die Dashlane-Datenschutzrichtlinie ist ebenfalls lang und schwierig. Sie müssen die US-amerikanischen Gesetze sowie die Europäische Union (DSGVO) und das kalifornische Verbraucherschutzgesetz einhalten. Kein Wunder.

Das Unternehmen gibt an, dass es versucht, die Mindestmenge an persönlichen Benutzerdaten (personenbezogene Daten oder PII) zu erfassen, die es sammeln kann. Dazu gehören Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer (falls Sie diese angeben). Ihnen ist klar, dass sie Ihr Master-Passwort nicht kennen und die in Dashlane gespeicherten Daten nicht entschlüsseln können.

Es gibt jedoch Fälle, in denen mehr PII aufgezeichnet werden. Wenn Sie sich für einen bezahlten Plan anmelden, speichert Dashlane das Ablaufdatum Ihrer Kreditkarte sowie die letzten vier Ziffern dieser Karte. Das sagen sie auch,

Je nach Anbieter können wir möglicherweise auf den Namen, die Adresse und die Telefonnummer zugreifen, die mit einer Zahlungsmethode im Zahlungsdienstleister verknüpft sind. Vollständige Kreditkarteninformationen stehen jedoch nur unseren Zahlungsabwicklern zur Verfügung.

Ich bin nicht sicher, warum ein Zahlungsanbieter diese Daten an Dashlane weitergibt. Ich bin auch nicht begeistert, dass Dashlane nichts darüber sagt, was sie mit solchen Daten machen, wenn sie zugänglich sind.

Fügen Sie den automatisch erfassten Verbindungsdaten den Namen und die Version des Betriebssystems, die Gerätekennung, den Browsertyp, die Browsersprache und die IP-Adresse hinzu, und sie können ein ziemlich detailliertes Profil für Sie erstellen.

Da das Unternehmen seinen Sitz in den USA hat, unterliegen sie dem US-amerikanischen Recht und sind für US-Geheimdienste leicht zugänglich. Rechtlich gesehen kann Dashlane gezwungen sein, jegliche Informationen, die sie über Sie haben, preiszugeben, und sie haben, wie in den Nutzungsbedingungen angegeben, das Recht, freiwillig jegliche Informationen über Sie preiszugeben. Sie können Ihre personenbezogenen Daten auch dann offen legen, wenn sie der Meinung sind, dass der Schutz ihrer Rechte oder der Dienste erforderlich ist.

Wenn eines dieser Probleme Sie betrifft, finden Sie alle Details in der Dashlane-Datenschutzrichtlinie.

Dashlane Sicherheitsaudits?

Dashlane verfügt über eine patentierte Sicherheitsarchitektur und gibt an, dass „alle unsere Produkte regelmäßig und von verschiedenen Sicherheitsprüfern geprüft werden“. Allerdings konnte ich keine veröffentlichten Prüfungsergebnisse finden. Das nächste, dem ich begegnet bin, war eine Arbeit von einer Gruppe von Studenten am MIT aus dem Jahr 2016, die keine größeren Schwachstellen entdeckten.

Dashlane Apps

Dashlane funktioniert auf allen gängigen Betriebssystemen und Webbrowsern.

Sie unterstützen Windows und Mac OS sowie Linux-Computer und Chromebooks. Die Unterstützung für Linux und Chromebooks erfolgt über Browsererweiterungen, nicht über native Apps.

Sie haben Clients für die neueren Versionen von iOS (12.2 und höher) und Android (6 und höher).

Wenn es um Browsererweiterungen geht, unterstützt Dashlane offiziell Chrome, Firefox, Safari, Edge (funktioniert aber gut mit Brave und Opera).

Dashlane bietet auch eine Web-App, die mit allen gängigen Browsern außer Chrome ausgeführt werden kann.

Angenommen, Sie führen eine der kostenpflichtigen Versionen von Dashlane aus, werden Ihre Daten auf allen diesen Clients automatisch synchronisiert.

Dashlane Praxistests

Für diesen Dashlane-Test habe ich den kostenlosen Plan ausgewählt und auf einem Computer mit Microsoft Windows und Google Chrome installiert. Wie gewöhnlich empfehle ich Ihnen, mit der kostenlosen Version eines Passwort-Managers zu beginnen und sich etwas Zeit zu nehmen, um sich wirklich ein Bild davon zu machen, bevor Sie sich auf einen bezahlten Plan festlegen. Dies gilt insbesondere für Dashlane, da ihre bezahlten Pläne zu den teuersten auf dem Markt gehören.

Dashlane installieren

Das Dashlane-Installationsprogramm hat die Dashlane Desktop-App ohne Probleme installiert. Anschließend wurde ich durch die Erstellung eines Kontos und die Installation der Dashlane-Browser-Erweiterung für Google Chrome geführt. Der Prozess funktioniert gut und Dashlane führt Sie durch alles, um den Prozess so einfach wie möglich zu gestalten.

Hinweis: Die Dashlane Desktop-App wird als kostenlose 30-Tage-Testversion des Premium-Plans anstelle des Free-Plans installiert, sodass einige der Funktionen, die Sie jetzt erleben, in ein paar Wochen verschwinden, wenn Sie sich für den Free-Plan entscheiden.

Dashlane-Versuch

Sie müssen einen Benutzernamen, ein Passwort und eine gültige E-Mail-Adresse eingeben, um die Kontoerstellung abzuschließen. Dashlane sendet eine Bestätigungsnachricht an diese Adresse, und sobald Sie darauf antworten, können Sie loslegen.

Wenn Sie die Sicherheit Ihrer Kennwörter erhöhen möchten, können Sie die grundlegende Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für Ihr Konto aktivieren. Die Premium-Versionen von Dashlane bieten Ihnen zusätzliche 2FA-Optionen. Sie können auch die Details zur Implementierung von 2FA durch Dashlane anzeigen.

Import von Passwörtern und anderen Daten nach Dashlane

Sobald Sie Ihr Konto haben, müssen Sie Ihre Passwörter und andere Daten in Dashlane abrufen. Sie können es manuell tun, müssen es aber nicht. Dashlane kann Ihre Passwörter aus vielen Quellen importieren.

Dashlane kann Passwörter und andere Daten importieren von:

  • Chrom
  • Feuerfuchs
  • Internet Explorer
  • LastPass
  • 1Passwort
  • Roboform
  • PasswordWallet
  • KeePass

Um von einem dieser Ordner zu importieren, öffnen Sie den Datei Menü in der Dashlane Desktop App und wählen Sie Passwörter importieren. Die App führt Sie durch den Vorgang.

Wenn Ihre Passwörter an einem anderen Ort gespeichert werden, geraten Sie nicht in Panik. Dashlane kann Kennwörter auch mithilfe einer benutzerdefinierten CSV-Datei importieren. Wenn dies auf Sie zutrifft, erfahren Sie auf dieser Seite, wie Sie dies erreichen können.

Manuelle Eingabe von Passwörtern und Daten in Dashlane

Wenn Sie einige Kennwörter manuell eingeben möchten oder müssen, können Sie dies auch über die Desktop-App tun.

Hinweis: Wir werden uns hier um das Hinzufügen von Passwörtern kümmern, aber der Vorgang ist im Grunde der gleiche für alles, was Sie in Dashlane speichern möchten. Dashlane bietet Ihnen eine Reihe von Ordnern zum Speichern von Informationen, die Sie unten sehen können.

dashlane add passwörter

Klicken Sie im Menü auf der linken Seite der App auf Passwörter in der Vault-Sektion. Dann drücken Sie einfach die Neue hinzufügen Taste, um die Passwortdaten manuell hinzuzufügen. Wenn Sie den Vorgang zum ersten Mal in der App durchlaufen haben, können Sie auf den orangefarbenen Kreis mit dem Buchstaben "i" klicken (siehe vorheriges Bild), um durch den Vorgang geführt zu werden.

Lassen Sie Dashlane selbst ein Passwort erfassen

Die letzte Möglichkeit, Anmeldeinformationen hinzuzufügen, besteht darin, sich mit dem Browser bei einer Seite anzumelden. Sobald Sie den Benutzernamen und das Passwort eingegeben und sich auf der Website angemeldet haben, erkennt Dashlane, was Sie tun, und bietet an, diese Informationen wie folgt zum Tresor hinzuzufügen:

passwörter speichern dashlane

Obwohl Dashlane darin gut ist, kann kein Passwort-Manager Informationen von 100% der Websites erfassen. Ärgern Sie sich also nicht, wenn Dashlane es manchmal nicht richtig macht und Sie die Daten für eine bestimmte Site manuell eingeben müssen.

Arbeiten mit Ihren Passwörtern

Sobald Sie Dashlane einige Kennwörter hinzugefügt haben, können Sie die Browser-Erweiterung öffnen und sehen, was sich in Ihrem Tresor befindet. Es wird ungefähr so ​​aussehen:

Armaturenbrett Chrom

Dies ist ein Ort, an dem Dashlane sich etwas ungeschickt fühlen kann. Sie müssen mit verschiedenen Komponenten von Dashlane arbeiten, je nachdem, was Sie tun möchten. Folgendes meine ich:

Über die Browsererweiterung haben Sie nur Zugriff auf Kennwörter.

Über die Webversion der App haben Sie Zugriff auf Kennwörter, sichere Notizen, persönliche Daten und Zahlungen:

Dateline Web App

Der Desktop-Client gibt Ihnen alle diese Informationen sowie IDs und Belege, wie wir bereits gesehen haben.

Dashlane Passwort Generator

Eines der besten Dinge an Passwort-Managern ist, dass Sie damit sichere Passwörter verwenden können, ohne sich eine komplexe Sequenz wie das im folgenden Bild gezeigte Passwort merken zu müssen:

dashlane passwort generator

Dashlane enthält einen konfigurierbaren Passwortgenerator. Wie Sie oben sehen können, können Sie die Verwendung von Buchstaben, Ziffern, Symbolen, Längen und mehrdeutigen Zeichen steuern.

Der Dashlane-Passwortgenerator ist nicht so konfigurierbar wie derjenige in einigen Wettbewerben, aber er macht den Job mit Sicherheit. Ich würde jedoch vorschlagen, die Länge der generierten Passwörter zu erhöhen. Ich empfehle, Kennwörter mit einer Mindestlänge von 16 zu erstellen, um das Knacken zu erschweren.

Bearbeiten Sie Ihre Daten

Dashlane ähnelt Bitwarden darin, dass es eine verschlüsselte Kopie Ihrer Daten auf jedem Gerät speichert und eine Kopie in der Cloud (auf den Dashlane-Servern) aufbewahrt. Diese Anordnung macht es einfach, alle Ihre Geräte synchron zu halten. Jedes Gerät wird mit der Kopie Ihrer Daten synchronisiert, die auf den Dashlane-Servern gespeichert sind. Sie können sich von jedem Gerät aus in Ihr Konto einloggen und Ihre Passwörter und andere Daten werden automatisch synchronisiert.

Aber was passiert, wenn Ihr Gerät für eine Weile keine Verbindung zu den Servern herstellen kann? Am getrennten Gerät oder an einem Ihrer anderen Geräte kann sich etwas ändern, ohne dass die Änderungen auf allen Geräten synchronisiert werden. Sobald die Verbindung zum getrennten Gerät wiederhergestellt war, sah sich Dashlane mit zwei verschiedenen Versionen desselben Elements konfrontiert.

Einige Kennwort-Manager können dieses potenzielle Problem beheben, indem sie verhindern, dass Sie die Daten auf Ihrem Gerät ändern, wenn es nicht mit den zentralen Servern kommunizieren kann. Als ich dies auf Dashlane getestet habe, konnte ich Änderungen an den Daten im nicht verbundenen Gerät vornehmen.

Als ich das Gerät wieder mit dem Internet verband, nahm Dashlane die Änderung zur Kenntnis. Dashlane lehnte die Änderung jedoch nicht ab, da sie auftrat, als das Gerät offline war. Die Änderung wurde auch nicht auf die übrigen Geräte übertragen.

Stattdessen hat Dashlane einen neuen Eintrag für das geänderte Kennwort generiert und dem Tresor hinzugefügt. Tatsächlich sagte Dashlane zu mir: "Sie haben dieses Durcheinander verursacht, indem Sie Änderungen vorgenommen haben, die ich nicht synchronisieren konnte. Jetzt reparierst du es! "

Abhängig von Ihrer Sichtweise ist die Art und Weise, wie Dashlane damit umgeht, möglicherweise besser als die Konkurrenz, die alle Änderungen an einem nicht verbundenen Gerät blockiert. Aber das sollten Sie unbedingt wissen. Wenn Sie auf das Problem doppelter Einträge stoßen, erfahren Sie auf dieser Dashlane-Hilfeseite, wie Sie das Problem beheben können.

Dashlane in Aktion

Sobald Sie mit allen Vorbereitungen fertig sind, können Sie Dashlane zum Laufen bringen. Wenn Sie eine Webseite besuchen, für die Dashlane Daten enthält, wird das Dashlane-Symbol in einem der ihm bekannten Datumsfelder angezeigt. Klicken Sie auf das Symbol, um alle relevanten Felder auszufüllen.

Wenn Sie mehr als ein Passwort für diese Seite haben (z. B. mehrere E-Mail-Konten bei demselben Anbieter), zeigt Dashlane eine Liste der Informationen für diese Seite an. Wählen Sie eine der Optionen aus, und Dashlane füllt die entsprechenden Felder auf der Seite aus.

Zusätzliche Dashlane-Funktionen

Wir haben die Grundlagen angesprochen, aber Dashlane hat weit mehr zu bieten. Einige dieser zusätzlichen Funktionen sind für andere Kennwortmanager gleich, andere sind einzigartig. Um nach Ihrer 30-tägigen Testversion Zugriff auf die meisten davon zu erhalten, müssen Sie ein Upgrade auf einen der bezahlten Dashlane-Pläne durchführen.

Um Ihnen zu helfen, habe ich kurze Beschreibungen der coolsten oder einzigartigsten Funktionen beigefügt und die Dashlane-Pläne aufgelistet, in denen sie enthalten sind.

Passwörter teilen (alle Pläne)

Während der kostenlose Dashlane-Plan einige echte Einschränkungen aufweist, können Sie Passwörter mit einem anderen Benutzer teilen. Hier sind die Grenzen:

  • Freier Plan: Teilen fünf Passwort-Konten
  • Bezahlte Pläne: keine Grenzen über die Anzahl der Passwörter, die Sie freigeben können

1 GB sicherer Dateispeicher (kostenpflichtige Pläne)

Bezahlte Versionen von Dashlane bieten Ihnen 1 GB verschlüsselten Dateispeicher, wobei die Größe einzelner Dateien auf 50 MB begrenzt ist. Um diesen Speicherplatz zu nutzen, erstellen Sie eine sichere Notiz in Dashlane. Sie können eine oder mehrere Dateien an eine sichere Notiz anhängen, um die Dokumente logisch zu organisieren. Die Dokumente, die Sie an eine sichere Notiz anhängen, werden in Dashlane verschlüsselt und synchronisiert, genau wie Ihre Passwörter und andere Daten.

Passwort-Integritätsanalyse und Korrekturen (alle Pläne)

Die Password Health-Analyse von Dashlane durchsucht Ihre Passwörter nach Problemen, die Sie beheben können. Wenn bei der Analyse Probleme festgestellt werden, können Sie die Probleme mithilfe des Kennwortgenerators und des Kennwortwechslers schnell beheben.

Notfallkontaktzugang (alle Pläne)

Wenn Ihnen etwas zustößt, bietet die Funktion "Notfallkontakt" von Dashlane eine Lösung für andere, um Ihre Passwörter abzurufen. Sie können eine andere Person bestimmen, die auf Ihre Passwörter und sicheren Notizen zugreifen kann, wenn Sie dies nicht selbst tun können. Dies einzurichten ist ein wenig Arbeit, aber es lohnt sich, wenn etwas Schlimmes passiert.

Details zum Einrichten des Notfallkontaktzugriffs finden Sie auf dieser Seite.

Dark Web Monitoring (kostenpflichtige Pläne)

Online-Datenbanken werden ständig gehackt und missbraucht, was dazu führen kann, dass unsere persönlichen Daten allen Arten von Bösewichten ausgesetzt sind. Dark Web Monitoring ist die Antwort von Dashlane auf das Problem. Sie durchsuchen das Internet (insbesondere den als Dark Web bezeichneten Bereich) nach einer Ihrer E-Mail-Adressen. In diesem Fall erhalten Sie eine Warnmeldung, damit Sie sich mit dem Problem befassen können, bevor es von einer Person ausgenutzt wird.

Weitere Informationen zu Dark Web Monitoring, einschließlich der Schritte, die Dashlane unternimmt, um sicherzustellen, dass Ihre Daten beim Scannen auf Probleme sicher sind, finden Sie hier.

VPN-Service (nur Premium-Pakete)

Ein VPN schützt Ihre Privatsphäre bei der Nutzung des Internets (siehe Was ist VPN?). Dashlane bietet bezahlten Premium Plan-Benutzern Zugriff auf den Hotspot Shield VPN-Dienst. Es wird empfohlen, dass Sie eine Verbindung zum VPN herstellen, wenn Sie das Gefühl haben, dass zusätzlicher Datenschutz erforderlich ist. Die Verwendung eines VPN ist besonders wichtig, wenn Sie öffentliche WLAN-Hotspots verwenden, da diese häufig von Hackern und anderen unangenehmen Personen angegriffen werden.

Leider ist Hotspot Shield mit Sicherheit nicht das beste VPN für 2020 und wurde in viele Kontroversen verwickelt:

  • Es wurde direkt in einer wissenschaftlichen Arbeit identifiziert, in der mit der Android-VPN-App "JavaScript-Codes mithilfe von iframes für Werbe- und Trackingzwecke aktiv eingefügt werden".
  • Hotspot Shield machte auch Schlagzeilen darüber, dass seine Benutzer anfällig dafür sind, ihren Standort offen zu legen, wie hier erläutert.

Insgesamt sind VPNs ein sehr wichtiges Datenschutzinstrument, um Ihre Daten zu schützen. Ich würde jedoch andere Optionen in Betracht ziehen, anstatt Hotspot Shield über Dashlane zu verwenden.

Kreditüberwachung (Premium Plus Plan, nur USA)

Lebst du in den USA und hast den Premium Plus Plan? Wenn ja, hat Dashlane einen Deal, mit dem Sie Ihre Kredit-Score und Bonität bei TransUnion, einer der drei großen Kreditüberwachungsagenturen, überwachen können. Sobald Sie dies eingerichtet haben, können Sie Ihre Kreditwürdigkeit und Ihren Kreditverlauf über das Identitäts-Dashboard in den Dashlane-Desktop- und mobilen Apps überprüfen.

Sie können dies jedoch, wie in der Identitätsdiebstahl-Anleitung angegeben, kostenlos selbst überprüfen.

Identitätswiederherstellungsservice und Identitätsdiebstahlversicherung (Premium Plus Plan, nur USA)

Wenn Sie Premium Plus Plan-Mitglied in den USA sind, ist das Dashlane Identity Dashboard auch eine gute Wahl. Wenn Sie glauben, Opfer eines Identitätsdiebstahls zu sein, können Sie sich hier mit Spezialisten von TransUnion in Verbindung setzen, die mit Ihnen zusammenarbeiten, um das Problem zu lösen. Wenn Sie glauben, durch den Diebstahl Verluste erlitten zu haben, können Sie auch mit Vertretern der AIG-Versicherung sprechen, die Ihnen bei der Anmeldung eines Versicherungsanspruchs behilflich sind.

Während die Kreditüberwachung, die Wiederherstellung der Identität und die Diebstahlversicherung nur geringfügig mit der Kennwortverwaltung zusammenhängen, ist es möglicherweise zweckmäßig, diese Dienste mit Ihrem Dashlane-Abonnement zu bündeln.

Dashlane-Unterstützung

Dashlane bietet von Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr (EST) Live-Chat-Unterstützung. Sie bieten auch E-Mail-Support und eine nützliche Support-Seite. Sie bieten keinen telefonischen Support an.

Ich hatte keine Probleme mit dem Dashlane-Support. Durch die Suche nach Websites mit Kundenbewertungen wie Better Business Bureau (BBB) ​​und Trustpilot erhielt das Support-Team jedoch sehr unterschiedliche Bewertungen.

Wie sicher und privat ist Dashlane? 

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie gut Dashlane Ihre Sicherheit und Privatsphäre schützt. Beginnen wir mit der Sicherheit.

Ich habe keine Zweifel an der Sicherheit von Dashlane. Ihre Daten werden mit AES-256 und Argon2 verschlüsselt, bevor Sie Ihr Gerät verlassen, während der Übertragung zwischen Ihrem Gerät und den Dashlane-Servern verschlüsselt und im Ruhezustand auf ihren Servern verschlüsselt. Die US-Regierung verwendet AES-256-Verschlüsselung, um streng geheime Daten zu schützen, und ich habe nicht gehört, dass jemand dieses Verschlüsselungsschema geknackt hat.

Die Dinge sind weniger klar, wenn es um Ihre Privatsphäre geht. Dashlane sammelt einige personenbezogene Daten und gibt sie möglicherweise an Dritte weiter. Sie geben direkt an, dass sie kann und wird die personenbezogenen Daten, die sie über Sie haben, offen legen, wenn sie dies für erforderlich halten. Und da sie ihren Sitz in den USA haben, können sie von der US-Regierung gezwungen werden, zusätzliche personenbezogene Daten zu sammeln und weiterzugeben, auch wenn sie dies nicht möchten. Da nur Teile von Dashlanes Code Open Source sind, können wir ihnen nur vertrauen.

Beachten Sie jedoch, dass alle in Dashlane gespeicherten Daten auf Ihrem Gerät verschlüsselt sind und auf den Dashlane-Servern weiterhin verschlüsselt bleiben. Das sagen sie Sie haben keinen Zugriff auf Ihr Passwort und können Ihre Daten nicht entschlüsseln.

In Anbetracht dessen scheint das Datenschutzrisiko bei Dashlane mit dem anderer in den USA ansässiger Produkte vergleichbar zu sein.

Dashlane Preisgestaltung

Die großartigen Funktionen und Vorteile von Dashlane haben ihren Preis. Je nach gewähltem Plan kann sich dies als einer der teuersten Passwort-Manager herausstellen.

Dashlane freier Plan

Obwohl es einen kostenlosen Plan gibt, ist er insofern verkrüppelt, als er nur insgesamt 50 Kennwörter auf einem Gerät speichert. Wenn Sie nicht viel online tun, sind diese Angaben möglicherweise ausreichend für Sie:

dashlane frei

Meiner Meinung nach ist der Free Plan die beste Testversion von Dashlane. Sie können es für eine Weile verwenden, um zu sehen, was Sie denken, ohne Geld zu riskieren.

Für die meisten Menschen wird der kostenlose Plan nicht ausreichen. Sie müssen mehr als 50 Kennwörter speichern. Oder Sie müssen mehr als ein Gerät schützen. Oder Sie möchten einige der Funktionen, die nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar sind.

Dashlane Premium-Plan

Der nächste Schritt ist der Premium-Plan. Glücklicherweise haben die Leute von Dashlane den Preis für diesen Plan gesenkt. Der Premium-Tarif kostete früher 4,99 US-Dollar pro Monat. Der Preis beträgt jetzt 3,33 $ / Monat. Da der Dashlane Premium-Plan jährlich in Rechnung gestellt wird, ist der Vorabpreis, den Sie für Premium zahlen, von gesunken 59,88 USD jährlich zu 39,96 US-Dollar jährlich. Dies macht Dashlane preislich zu einem viel wettbewerbsfähigeren Produkt.

Der Premium-Tarif beseitigt die Beschränkungen bei der Anzahl der Passwörter und synchronisiert alle Ihre Geräte, nicht nur eines. Sie erhalten außerdem Dark Web Monitoring und VPN, unbegrenzte Kennwortfreigabe, zusätzliche Authentifizierungsfunktionen und mehr.

Dashlane Premium Plus-Plan

Wenn Sie in den USA leben, können Sie noch einen Schritt weiter gehen und in den Premium Plus-Plan investieren. Es gibt Ihnen alles im Premium-Plan und fügt hinzu:

  • Kreditüberwachung
  • Unterstützung der Identitätswiederherstellung
  • Identitätsdiebstahl-Versicherung

Der Premium Plus-Plan bietet Ihnen zwar Premium-Funktionen, für die Sie jedoch einen Premium-Preis zahlen müssen. Dieser Plan kostet 9,99 USD / Monat und wird wie der Premium-Plan jährlich in Rechnung gestellt. Das sind 119,88 US-Dollar. Vergewissern Sie sich also, dass die Plus-Funktionen wirklich mehr als 80 US-Dollar pro Jahr wert sind, bevor Sie Premium Plus nutzen.

Auf dieser Seite finden Sie einen detaillierten Vergleich der Tarife Free Plan und Premium Plus.

Dashlane Businessplan

Der Dashlane Business-Plan bietet Ihnen alle Funktionen des Premium-Plans mit Ausnahme des VPN. Wenn Sie nach einem Business-Plan suchen, haben Sie vermutlich eine eigene VPN-Lösung (falls nicht, sollten Sie sich wahrscheinlich unsere Liste der besten VPNs für 2020 ansehen)..

Zusätzlich zu den Premium-Funktionen bietet Ihnen der Business Plan Diehlane Smart Spaces, eine gute Möglichkeit, Ihre Dashlane-Daten in geschäftliche und persönliche Bereiche zu unterteilen, eine Admin-Konsole und andere geschäftsorientierte Funktionen.

Der Preis beträgt 4,00 USD / pro Benutzer / pro Monat, was bei geschäftsorientierten Passwort-Manager-Plänen keineswegs überhöht ist. Hier erhalten Sie einen vollständigen Überblick über den Business-Plan.

Dashlane Alternativen

Was ist, wenn Sie Dashlane aus irgendeinem Grund nicht mögen? Möglicherweise benötigen Sie nicht alle Premium-Funktionen, aber der kostenlose Tarif ist für Ihre Situation zu begrenzt. In diesem Fall empfehle ich LastPass oder Bitwarden. Alle drei Produkte haben ihren Sitz in den USA. Sowohl LastPass als auch Bitwarden haben kostenlose Versionen wie Dashlane, aber sie sind nicht auf das beschränkt, was Dashlane ist.

LastPass ist leistungsstark und sieht gut aus, mit vielen zusätzlichen Funktionen. Es ist etwas günstiger als Dashlane, bietet jedoch kein VPN oder die Kreditmanagement-Tools von Dashlane. Außerdem ist LastPass nicht Open Source.

Bitwarden geht einen etwas anderen Weg. Es verfügt nicht über einige der beiden Funktionen und ist wahrscheinlich für Enterprise-Clients weniger geeignet als für beide. Auf der anderen Seite ist Bitwarden schnell und attraktiv, vollständig Open Source und zu einem Preis von nur 10 US-Dollar pro Jahr für ihren Premium-Plan.

Dashlane Review Fazit

Ist Dashlane der beste Passwort-Manager für Sie? Es hat definitiv viel zu bieten. Es ist eines der funktionsreichsten Produkte, die Sie in diesem Bereich finden. Es ist attraktiv und unterstützt alle Geräte und Browser, die Sie wahrscheinlich verwenden. Und der Preis für den Premium-Plan ist viel vernünftiger, da die Preisanpassungen. Auf der anderen Seite…

Der kostenlose Tarif ist den Angeboten von Wettbewerbern wie LastPass oder Bitwarden weit unterlegen. Und Sie möchten möglicherweise keinen Premiumpreis für Funktionen wie Kreditüberwachung oder Identitätsdiebstahlversicherung zahlen. Dies gilt insbesondere für den VPN-Dienst (Hotspot Shield), der eine unvollständige Erfolgsbilanz aufweist.

Apropos Datenschutz: Wenn Ihre Privatsphäre ein Hauptanliegen ist, mag Ihnen die Idee, dass Dashlane seinen Sitz in den Vereinigten Staaten hat, der Heimat von Five Eyes und anderen internationalen Geheimdienstorganisationen, vielleicht nicht gefallen.

Wenn Sie sich jedoch nicht um den Preis oder die Tatsache kümmern, dass das Unternehmen in den USA ansässig ist, hat Dashlane Potenzial. Ich empfehle Ihnen dringend, mit dem kostenlosen Paket zu beginnen und diesem Premium-Passwort-Manager vor dem Kauf eine Probefahrt zu machen. Bei so vielen leistungsfähigen (und kostengünstigeren) Passwort-Managern auf dem Markt haben Sie viele Möglichkeiten zur Auswahl. Sie können den kostenlosen Tarif hier einsehen.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem Haupthandbuch zum Kennwort-Manager.

Zu guter Letzt sind hier noch einige andere Bewertungen von Passwort-Managern, die Sie sich ansehen möchten:

  • Bitwarden
  • LastPass
Dashlane Review
  • Bewertung









    (3)

{
"@Kontext": "http://schema.org",
"@Art": "Rezension",
"itemReviewed": {
"@Art": "Computerprogramm",
"Name": "Dashlane",
"Beschreibung": "Dashlane ist ein Passwort-Manager, der viele Funktionen und verschiedene Abonnements bietet. Es unterstützt alle gängigen Geräte und Betriebssysteme.",
"Bild": "https://restoreprivacy.com/wp-content/uploads/2020/01/dashlane-review.jpg",
"Betriebssystem": "Windows, Mac OS, Linux Ubuntu, Android und iOS ",
"Anwendungskategorie": "Passwortmanager"
},
"reviewBewertung": {
"@Art": "Bewertung",
"ratingValue": 3,
"Beste Bewertung": 5,
"schlechteste Bewertung": 0
},
"Autor": {
"@Art": "Person",
"Name": "Heinrich Long"
},
"reviewBody": ""
}

James Rivington Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me