Die Mission von Restore Privacy ist es, Ihnen alle Informationen und Tools zur Verfügung zu stellen, die Sie benötigen, um Ihre Online-Privatsphäre wiederherzustellen, Ihre elektronischen Geräte zu schützen und online sicher zu sein.


Alles, was auf dieser Website veröffentlicht wird, ist ehrlich, kostenlos und für jedermann zugänglich. Nichts ist hinter einer kostenpflichtigen Mitgliedschaftswand eingeschlossen.

Alle Bewertungen auf Restore Privacy sind brutal ehrlich und basieren auf umfangreiche Tests und Recherchen.

Halte es einfach

Eines der Ziele von Restore Privacy ist die Veröffentlichung kostenlos Anleitungen, die dem KISS-Prinzip folgen:

Das KISS-Prinzip (Keep it simple, dumm) besagt, dass die meisten Systeme am besten funktionieren, wenn sie einfach gehalten und nicht kompliziert sind. Einfachheit sollte daher ein Hauptziel bei der Gestaltung sein, und unnötige Komplexität sollte vermieden werden.

Online-Datenschutz und -Sicherheit müssen nicht übermäßig kompliziert sein. Unnötige Komplexität kann auch ein Hindernis für Menschen sein, die daran interessiert sind, ihre Privatsphäre wiederherzustellen. Um diesen Prozess zu unterstützen und ein größeres Publikum zu erreichen, sind die Anleitungen zu Restore Privacy in einem einfachen, aber informativen Stil verfasst.

Unabhängig von Ihren technischen Kenntnissen sollten Sie in der Lage sein, die auf dieser Website bereitgestellten Lösungen für Ihre spezielle Situation zu implementieren.

Wie unterscheidet sich Restore Privacy von anderen Websites, die Sie online sehen??

Keine Werbung!

Restore Privacy hostet keine Anzeigen und wir akzeptieren keine Zahlungen für Werbung.

Genau wie bei bezahlten Bewertungen würde bezahlte Werbung Voreingenommenheit erzeugen und eine offensichtlicher Interessenkonflikt. Wenn diese Website von Einnahmen aus bezahlter Werbung abhängt und wir massive Probleme mit dem Produkt unseres Werbetreibenden haben, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese Informationen veröffentlicht werden??

Ein weiteres Problem bei Anzeigen besteht darin, dass sie die Privatsphäre unserer Leser verletzen und gleichzeitig ein Sicherheitsrisiko darstellen. (Fast alle Anzeigen dienen auch als Tracking.)

Keine Patenschaften, keine bezahlten Bewertungen!

Restore Privacy akzeptiert keine Patenschaften oder Zahlungen zur Bewerbung von Produkten oder Dienstleistungen. Produkte und Dienstleistungen werden nur aufgrund unserer eigenen Testergebnisse und Untersuchungen empfohlen.

Restore Privacy führt keine bezahlten Bewertungen durch. Viele Websites werden dafür bezahlt, Bewertungen von den Unternehmen / Diensten zu verfassen, die sie überprüfen. Dies kann in vielen Formen auftreten, aber im Wesentlichen ist das Produkt oder die Dienstleistung ein guter Test. Leider ist dies heutzutage im Internet weit verbreitet.

Mit Datenschutz wiederherstellen werden alle Produkte / Dienstleistungen überprüft unabhängig und wir sind nie bezahlt eine Überprüfung durchzuführen oder den Dienst zu testen. Wir werden niemals dafür bezahlt, eine Bewertung zu ändern oder zu modifizieren.

Keine bezahlten Rankings, bezahlten Inhalte oder bezahlten Verknüpfungsschemata!

Restore Privacy wird niemals dafür bezahlt, bestimmte Produkte oder Dienstleistungen anderen vorzuziehen oder zu empfehlen. Bezahlte Rankings scheinen bei den meisten „Überprüfungsseiten“ aller Art ein Problem zu sein.

Restore Privacy veröffentlicht auch niemals kostenpflichtige Inhalte oder "gesponserte" Beiträge. Auf der Website werden zwar verschiedene Sicherheits- und Datenschutztools vorgestellt, wir werden jedoch niemals dafür bezahlt.

Und schließlich werden wir niemals an einem bezahlten Link-Programm teilnehmen. Mit anderen Worten, wir werden niemals dafür bezahlt, dass wir auf bestimmte Websites, Blogs, Artikel usw. Verlinken.

Kein invasives Tracking!

"Datenschutz wiederherstellen" verwendet weder Google Analytics noch eine andere invasive Tracking-Software. Stattdessen verwendet die Site Clicky, das die IP-Adressen der Besucher anonymisiert, den Datenschutzbestimmungen der DSGVO entspricht und von Privacy Shield offiziell für die Einhaltung des Datenschutzes (Zertifizierung) zertifiziert ist..

Völlige Unabhängigkeit

Ein weiterer beunruhigender Trend in den Online-Medien ist die Tendenz, dass die Bewertungswebsite und die Produkte bewertet werden im Besitz der gleichen Einheit.

Es gibt verschiedene Berichte über VPN-Unternehmen, die Bewertungswebsites erstellen oder auskaufen. Es gibt auch Beispiele für VPN-Überprüfungsseiten, die direkten Besitz von VPNs haben, die sie ihren Lesern empfehlen. Dies gilt auch für verschiedene Websites zum Thema "Datenschutz", wie Sie hier sehen können.

Unnötig zu sagen, Privatsphäre wiederherstellen bleibt völlig unabhängig und hat kein Eigentum oder finanzielle Beteiligung an den Produkten oder Dienstleistungen, die hier erscheinen.

Darüber hinaus gehört Restore Privacy keinem VPN-Dienst, Digital Media-Unternehmen oder anderen Unternehmen. Stattdessen ist Restore Privacy Eigentum von a einzelne Datenschutzaktivistin und als Single-Member LLC (Gesellschaft mit beschränkter Haftung), dh es gibt keine anderen Aktionäre oder externen Eigentümer. (Hinweis: Im Laufe der Jahre wurden verschiedene Versuche unternommen, Restore Privacy aufzukaufen. Dieses Projekt bleibt jedoch unabhängig und nicht ausverkauft.)

Wie verdient Restore Privacy Geld??

"Datenschutz wiederherstellen" lehnt die Schaltung von Anzeigen aus drei Hauptgründen ab:

  1. Werbung würde die Privatsphäre unserer Leser missbrauchen (Werbung fungiert als erweitertes Tracking- und Datenerfassungstool für Werbenetzwerke - verwenden Sie einen Werbeblocker)
  2. Anzeigen können ein Sicherheitsrisiko darstellen (siehe Werbung)
  3. Anzeigen können zu Interessenkonflikten führen

Wenn keine Anzeigen geschaltet werden, kann die Website nur eingeschränkt Geld verdienen. Um dies zu kompensieren, wurden Spendenoptionen für unsere Leser hinzugefügt, um die Website zu finanzieren. Leider haben wir das praktisch gelernt Niemand spendet an eine Site, die kostenlose Informationen anbietet. Es ist einfach nicht möglich, die Kosten und die Zeit für den Betrieb der Website durch Spenden zu decken.

Um die Website weiterhin zu betreiben und alle Kosten (einschließlich der Zeit, die für das Testen von Datenschutz-Tools aufgewendet wurde) zu tragen, hat Restore Privacy einige ausgewählte Partner, die sich unserer Mission anschließen. Wenn Sie einen Router bei Amazon oder ein VPN-Abonnement über einen Link auf dieser Website erwerben, verdienen wir möglicherweise eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie. In der Regel lehnen wir es ab, mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, die schlechte Erfolgsbilanzen und / oder unehrliche Praktiken aufweisen.

Neben dem Hosting und anderen Fixkosten für den Betrieb einer Website wird enorm viel Zeit in die Erforschung und Prüfung von Datenschutz-Tools investiert. Die Zeit ist nicht frei. Jeder muss seinen Lebensunterhalt verdienen und seine Familien ernähren - und die Rechnungen werden nicht selbst bezahlt.

Wer ist Sven Taylor??

Mission

Das Veröffentlichen von brutal ehrlichen Informationen und echten Bewertungen birgt einige Risiken (siehe hier zum Beispiel).

Viele seriöse Websites, Forscher und Sicherheitsexperten verwenden einen Pseudonym, um ihre Sicherheit und Privatsphäre zu schützen. Sven Taylor ist nicht anders. Er ist begeistert von seiner Privatsphäre sowie der Privatsphäre seiner Familie (und seiner Leser). Daher ist es nur sinnvoll, dass eine datenschutzorientierte Website die Privatsphäre der Personen schützt, die daran arbeiten.

Wenn Sie ein Journalist oder ein Medienunternehmen sind, das Informationen von Restore Privacy zitieren oder referenzieren möchte und Sven Taylor nicht zitieren möchte, zitieren Sie die Site einfach als Restore Privacy (oder RestorePrivacy), wie es viele große Medienunternehmen in Deutschland getan haben die Vergangenheit.

Keine Lügen und keine Desinformation

Im Gegensatz zu vielen anderen Websites in dieser Nische ist Restore Privacy ehrlich und fabriziert keine Anmeldeinformationen, belügt Reporter oder täuscht unsere Leser in irgendeiner Weise.

Hier bei Restore Privacy bleiben wir dieser Mission treu und beantworten alle Fragen, die Sie möglicherweise haben, und schützen dennoch unsere Privatsphäre. Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, um mit uns in Kontakt zu treten.

Warum hat Sven "Datenschutz wiederherstellen" erstellt??

Eines Tages hatte Sven endlich genug mit der fortwährenden Erosion der Privatsphäre durch Unternehmen und Regierungsbehörden.

Schlimmer noch, er erkannte, dass sich genau diese Trends auf der ganzen Welt abspielten: USA, Großbritannien, Kanada, Australien, Europa…

Zu diesem Zeitpunkt erkannte Sven, dass es Zeit war, Maßnahmen zu ergreifen. Er hat Restore Privacy entwickelt, um Menschen effektive Lösungen für den Datenschutz zu bieten. Dies schien besser zu sein, als darauf zu warten, dass jemand diese wachsenden Probleme behebt.

Insgesamt bleibt Sven ziemlich zurückhaltend, um seine Privatsphäre und die seiner Familie zu schützen, aber dem dänischen Fischer in diesem Gemälde wird nachgesagt, dass er eine unheimliche Ähnlichkeit mit dem schwer fassbaren Herausgeber hat

Social-Media-Konten

Das einzige von Restore Privacy verwendete Social-Media-Konto ist das offizielle Twitter-Konto hier.

Weder Sven Taylor, Restore Privacy noch der (echte) Inhaber der Website haben andere Social Media Accounts. Alle anderen Konten, die Sie möglicherweise außer dem offiziellen Twitter-Konto hier sehen, sind Fälschungen.

Support Datenschutz wiederherstellen

Sie können Restore Privacy und unsere Mission, Ihnen qualitativ hochwertige Informationen zu Datenschutz- und Sicherheitsthemen bereitzustellen, auf vier Arten unterstützen:

  1. Link zu den Artikeln und Handbüchern von Restore Privacy.
  2. Teilen Sie Informationen von dieser Site mit anderen - verbreiten Sie das Wort.
  3. Kauf von Produkten / Dienstleistungen über Links auf der Website. (Wir können eine kleine Provision verdienen, wenn Sie sich für den Kauf entscheiden, ohne zusätzliche Kosten für Sie - kein Cent!)
  4. Spenden Sie, um den Datenschutz wiederherzustellen. bitte bedenke, Wiederherstellung der Privatsphäre ist keine gemeinnützige Organisation, Daher sind Ihre Spenden wahrscheinlich nicht steuerlich absetzbar. Trotzdem sind alle Spenden sehr willkommen!

Spenden Sie, um den Datenschutz wiederherzustellen

Wenn Sie Restore Privacy mit einer Spende unterstützen möchten, finden Sie hier unsere Bitcoin-Adresse:

19Lzr4R36B9oFDnLb59q4oLWo5uThwUnkJ

Alle Spenden werden geschätzt!

Volle Transparenz

Hier sind ein paar Fakten über RestorePrivacy.com im Interesse von vollständige Transparenz:

RestorePrivacy.com steht im Eigentum von Restore Privacy, LLC. Als LLC (Limited Liability Company) können Sie die an diesem Projekt beteiligten Personen schützen, um ehrliche und transparente Informationen zu erhalten.

Restore Privacy, LLC ist in den USA eingetragen. Eingemeindet in die Vereinigten Staaten zu sein, erlaubt es uns, mit allem völlig ehrlich zu sein, weil frei sprechen ist durch die US-Verfassung geschützt (1. Änderung).

Restore Privacy ist in unabhängigem Besitz und wird von uns betrieben. Alle Empfehlungen basieren auf umfangreichen Tests und Recherchen.

Danke für's vorbeikommen

Auf dieser Website erhalten Sie nützliche Informationen zum Datenschutz und zur Sicherheit.

Wenn Sie Tipps, Feedback oder allgemeine Vorschläge haben, verwenden Sie bitte das Kontaktformular, um mit uns in Kontakt zu treten. Alle Rückmeldungen sind willkommen weil es hilft, die Site auf Themen zu fokussieren, die für unsere Leser wichtig sind.

James Rivington Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me