VPN PIA
Mit Sitz in USA
Protokolle Keine Protokolle
Preis 3,49 USD / Monat.
Unterstützung Email
Rückerstattung 7 Tage
Webseite

Beste Alternativen:
# 1 ExpressVPN
# 2 NordVPN


Private Internet Access hat angekündigt, Kape Technologies zu verkaufen. Kape hieß früher Crossrider und hat eine Geschichte oder produziert Malware und Adware. Sie können mehr in meinem Artikel über PIA, Kape und Crossrider lesen.

Private Internet Access (PIA) ist einer der größten VPN-Dienste auf dem Markt und kann auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurückblicken.

Es ist zwar erschwinglich und hat eine gute Leistung, es kommt auch mit einigen Nachteile darauf werden wir weiter unten näher eingehen.

In dieser Überprüfung des privaten Internetzugangs werden wir alle Aspekte des Dienstes eingehend untersuchen und seine Leistung und Sicherheit testen.

Private Internet Access Übersicht

Hier ist eine kurze Übersicht der Testergebnisse und Forschungsergebnisse für diese PIA-Überprüfung:

Vorteile des privaten Internetzugangs:

  1. Gute Geschwindigkeiten im gesamten Servernetzwerk
  2. Sichere Apps (beim Testen wurden keine Lecks festgestellt)
  3. Gute Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen, einschließlich Anzeigenblockierung
  4. Getestet und bewährt keine Protokolle VPN-Anbieter
  5. Aktualisierte, benutzerfreundliche Apps
  6. Fantastische Preise

Nachteile des privaten Internetzugangs:

  1. Sitz in den USA (schlechte Rechtsprechung zum Datenschutz; fünf Augen)
  2. Der CTO der PIA ist Mark Karpeles, ein verurteilter Verbrecher des berüchtigten Berges. Gox-Zusammenbruch und Bitcoin-Überfall.

Zusätzliche Forschungsergebnisse:

  • PIA steht im Eigentum von London Trust Media (Denver, Colorado)
  • Kleineres Server-Netzwerk; Es wurden keine virtuellen Serverstandorte identifiziert
  • Funktioniert PIA gut für das Torrenting? (Ja)
  • Funktioniert PIA gut mit Netflix-Streaming? (Nein)
  • PIA-Support-Tests

Privater Internetzugang

1. Gute Geschwindigkeitstestergebnisse

Ich habe für diesen Test Dutzende von Geschwindigkeitstests mit privatem Internetzugang durchgeführt, und die Ergebnisse waren ziemlich gut. Für alle Geschwindigkeitstests habe ich das OpenVPN-Protokoll mit 256-Bit-AES-Verschlüsselung verwendet. Meine Grundverbindungsgeschwindigkeit betrug ungefähr 150 Mbit / s Download (10 Mbit / s Upload) und mein physischer Teststandort war Deutschland.

Nahegelegene PIA-Server (Europa)

Zuerst habe ich PIA-Server in der Nähe in Westeuropa getestet. Hier ziehe ich ungefähr 85 Mbit / s mit einem PIA-Server ein Österreich.

Geschwindigkeitstest für den privaten Internetzugang

Als nächstes war Schweden bei etwa 74 Mbit / s:

pia speed test

Und zum Schluss habe ich ein paar Tests mit Servern im Internet durchgeführt Vereinigtes Königreich wo ich ungefähr 65 Mbps bekam.

Überprüfung der Geschwindigkeit des privaten Internetzugangs

Dies sind ziemlich anständige Geschwindigkeiten für Server in der Nähe, obwohl nicht ganz so schnell wie ExpressVPN, was mir bei allen Servern in der Nähe über 90 Mbit / s brachte.

Long Distance Server (USA und Kanada)

Ich habe auch einige Geschwindigkeitstests für Private Internet Access-Server in den USA und Kanada durchgeführt. Auch hier waren die Geschwindigkeiten ziemlich gut, obwohl sie mit Sicherheit nicht die schnellsten waren, die ich getestet habe. Beachten Sie, dass aufgrund der größeren Entfernung und der höheren Latenz langsamere Geschwindigkeiten zu erwarten sind.

An erster Stelle stand ein PIA-Server in Chicago, wo meine Downloadgeschwindigkeit ungefähr 67 Mbps war:

privaten Internetzugang uns überprüfen

Als nächstes war Denver wo ich ungefähr 55 Mbps bekam.

pia bericht london trust media

Und schließlich habe ich auch einen Private Internet Access Server in getestet New York, das gab mir etwa 63 Mbit / s:

Privater Internetzugangstest

Die Geschwindigkeitstests für PIA-Server in Montreal und Toronto waren ähnlich.

Insgesamt waren die Geschwindigkeitstests ziemlich gut, obwohl PIA nicht die Leistung einiger anderer getesteter VPNs wie ExpressVPN bietet.

2. PIA hat sichere VPN-Apps (keine Lecks identifiziert)

Der private Internetzugang schnitt auch bei allen Sicherheits- und Datenschutztests gut ab. Ich habe sowohl Windows- als auch Mac OS-Clients VPN-Tests und -Prüfungen unterzogen, um Lecks oder fehlerhafte Funktionen zu ermitteln.

Hier teste ich den PIA-Windows-Client auf Undichtigkeiten, während er mit einem Server in Schweden verbunden ist. Sie können sehen, dass keine Lecks gefunden wurden, da meine echte IPv6-Adresse blockiert wurde (PIA unterstützt IPv6 nicht)..

privater Internetzugang DichtheitsprüfungMit dem PIA-Windows-Client wurden keine Lecks gefunden.

Ich habe auch den PIA Mac OS-Client getestet und festgestellt, dass er sicher und leckagefrei ist. Obwohl ich nicht sicher bin, ob ich PIA als eines der besten VPNs für Mac bezeichnen würde, ist es für Mac-Benutzer möglicherweise immer noch eine gute Wahl.

PIA implementiert mit seinen VPN-Apps auch einen guten Kill-Switch, der den Datenverkehr blockiert, wenn die VPN-Verbindung aus irgendeinem Grund unterbrochen wird. Dies stellt sicher, dass der gesamte Datenverkehr durch den VPN-Tunnel verschlüsselt und geschützt bleibt.

Der PIA-Kill-Schalter hat drei Ebenen:

  1. Aus: blockiert keinen Datenverkehr
  2. Auto: Blockiert den externen Datenverkehr, wenn das VPN aktiviert ist
  3. Immer: Blockiert auch den gesamten Datenverkehr, wenn das VPN deaktiviert ist

privater Internetzugang Kill Switch

Beim Testen des Kill-Schalters mit verschiedenen Unterbrechungen schien alles gut zu funktionieren.

Wenn Sie PIA verwenden, würde ich empfehlen, den VPN-Killswitch auf "Immer”Modus. Wenn Sie den Killswitch auf Auto gestellt haben und Ihr Windows-Computer aus dem Ruhezustand aufwacht, wird der Datenverkehr nicht blockiert, selbst wenn der VPN-Client ausgeführt wird. Bei Auswahl von "Immer" wird jedoch der gesamte Nicht-VPN-Verkehr effektiv blockiert.

Insgesamt schneidet PIA in Sachen Sicherheit sehr gut ab. Sowohl die Windows- als auch die Mac OS-VPN-Clients blockieren effektiv den Datenverkehr, schützen Ihre Daten und bieten funktionsfähige Auslaufschutzfunktionen.

3. Gute Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen, einschließlich Anzeigenblockierung

Obwohl es sich um einen grundlegenden VPN-Dienst handelt, bietet der private Internetzugang dennoch einige gute Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen.

Zusätzlich zu dem oben beschriebenen mehrstufigen Kill-Schalter bietet PIA Folgendes:

  • Verschiedene Datenverschlüsselungsoptionen
  • Ein Werbeblocker namens PIA MACE

Das Anpassen Ihrer Verschlüsselungseinstellungen ist hilfreich, um die Leistung zu optimieren und das VPN an Ihre individuellen Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen anzupassen. Wie Sie mit der PIA-App sehen können, die ich unten getestet habe, können Sie Folgendes ändern:

  1. Datenverschlüsselung (von AES-128 bis AES-256)
  2. Datenauthentifizierung (aktiviert, wenn Sie die AES-CBC-Verschlüsselung verwenden)
  3. Handshake (RSA und ECC)

Verschlüsselung des privaten Internetzugangs

PIA MAC Werbeblocker

Ein weiteres gutes Feature von PIA ist der Werbeblocker, den man PIA MACE nennt.

PIA MACE blockiert Domains für Werbung, Tracker und Malware. Im Gegensatz zu einigen anderen Werbeblockeroptionen kann PIA MACE bestimmte Domains nicht in eine Whitelist aufnehmen oder die Filtereinstellungen anpassen. Es ist einfach Ein oder Aus.

PIA MACEPIA MACE: Ein einfacher Werbe- / Tracking-Blocker.

Einige Werbeblocker sind zwar besser als keine Werbeblocker, ich würde jedoch nicht empfehlen, PIA MAC als primären Werbeblocker zu verwenden. Beim Testen verschiedener VPN-Werbeblocker stellte ich fest, dass der Werbeblocker von PIA nicht so viele Domänen blockierte wie andere Optionen. Bei Verwendung einer großen Liste von Werbe- und Malware-Domains (aus verschiedenen öffentlichen Quellen) hat PIA MACE nur Folgendes blockiert:

  • 28% der Werbedomains
  • 37% der Malware-Domains

Bei den VPN-Werbeblockern schnitten NordVPN und Perfect Privacy besser ab als PIA, während PureVPN und CyberGhost am schlechtesten abschnitten.

Insgesamt macht PIA gute Fortschritte in Bezug auf Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, auch wenn der Werbeblocker nicht sehr robust ist.

4. PIA ist ein getesteter und bewährter VPN-Anbieter ohne Protokolle

Viele VPN-Dienste geben an, keine Protokolle zu haben, aber nur wenige wurden tatsächlich getestet und / oder verifiziert.

Der private Internetzugang ist einer der wenigen geprüften VPN-Dienste ohne Protokoll, die echte Tests überstanden haben. Es gab zwei getrennte Gerichtsverfahren, in denen der private Internetzugang für Datenprotokolle vorgeladen wurde, die jedoch keine Informationen liefern konnten.

Das erste Gerichtsverfahren ereignete sich im Jahr 2016, als das FBI Protokolle über einen PIA-Benutzer verlangte, der angeblich Bombenandrohungen ausgesprochen hatte. Wie in offiziellen Gerichtsakten besprochen, war die einzige Information, die PIA liefern konnte, ein Cluster von VPN-IP-Adressen, die angeblich für das Verbrechen verwendet wurden:

Eine Vorladung wurde an London Trust Media [Privater Internetzugang] geschickt, und die einzige Information, die sie liefern konnten, war, dass der verwendete Cluster von IP-Adressen von der Ostküste der Vereinigten Staaten stammt.

Der zweite Gerichtsfall ereignete sich im Juni 2018, als die US-Behörden erneut Datenprotokolle für eine strafrechtliche Untersuchung verlangten. PIA konnte jedoch erneut keine Daten über den beschuldigten VPN-Benutzer bereitstellen:

John Allan Arsenault, General Counsel von London Trust Media, einem VPN-Unternehmen, sagte aus, wie viele VPN-Unternehmen, einschließlich seiner, absichtlich keine Protokolle der Internetaktivität ihrer Kunden aufbewahren, so dass sie nicht als Reaktion auf Vorladungen der Strafverfolgungsbehörden erstellt werden können oder andere. London Trust Media betreibt die Marke Private Internet Access (PIA), die über mehrere IP-Adressen verfügt, die zum Hacken von Embarcadero Media verwendet werden.

Private Internet Access protokolliert keine Benutzeraktivitäten, wie z. B. die Dateien, auf die zugegriffen wurde, oder Änderungen, die an einer Website vorgenommen wurden.

Obwohl PIA keine Prüfung zur Überprüfung der Richtlinien für das Nichtvorhandensein von Protokollen (z. B. bei NordVPN und VyprVPN) durchgeführt hat, bestätigen diese beiden Gerichtsverfahren mit Sicherheit ihre Behauptungen.

Gerichtsverfahren sind in der Tat ein guter Test, um Protokollierungsansprüche zu überprüfen. Immerhin ergab ein Gerichtsverfahren gegen einen mutmaßlichen Cyberstalker, dass PureVPN Kundendaten protokolliert und an die US-Behörden weitergegeben hat, obwohl behauptet wurde, ein VPN-Dienst ohne Protokollierung zu sein.

Sie können ihre Datenschutzbestimmungen für weitere Informationen lesen.

5. Aktualisierte und benutzerfreundliche VPN-Apps

Die neuen PIA VPN-Apps, die ich für diesen Test getestet habe, sind eine enorme Verbesserung gegenüber den alten Versionen. Die aktualisierten VPN-Apps, die ich getestet habe, sehen nicht nur gut aus, sondern sind auch benutzerfreundlich, anpassbar und gut gestaltet.

Unten sehen Sie den PIA-Windows-Client, der erweitert oder reduziert wird, um weitere Einstellungen und Optionen anzuzeigen. Hier ist die reduzierte Version, die grundlegende Verbindungsinformationen anzeigt:

Apps für den privaten Internetzugang

Zusätzlich zu allen oben beschriebenen Funktionen verfügt der neue PIA VPN-Client über Folgendes:

  • Hell- und Dunkelmodus (oben abgebildeter Dunkelmodus)
  • Einstellungen zum Starten des VPN-Clients beim Systemstart
  • Verbindung bei Starteinstellungen herstellen
  • Unterschiedliche Spracheinstellungen
  • Anpassbare DNS-Optionen
  • Port-Weiterleitung

Ich habe Version 1.1.1 für diese PIA-Überprüfung getestet und halte dies für eine große Verbesserung gegenüber dem vorherigen Design.

6. PIA hat tolle Preise (und eine durchschnittliche Rückerstattungspolitik)

Der private Internetzugang war schon immer einer der besten günstigen VPN-Dienste auf dem Markt mit sehr erschwinglichen Preisen.

PIA bietet drei Preisstufen an:

Preis für den privaten Internetzugang

Im März 2019 aktualisierte PIA ihre Preis- und Abonnementpläne, wobei die Zweijahresrate von 2,91 USD pro Monat auf 3,49 USD stieg. Sie erklärten die Gründe für die Preiserhöhung wie folgt:

Durch diese Preiserhöhung können wir Ihnen neue Funktionen zur Verfügung stellen, ohne die Sicherheit oder den Datenschutz zu beeinträchtigen. Zu den sichtbaren Änderungen zählen das neue Erscheinungsbild unserer Desktop-Anwendung sowie die Erhöhung unseres Gerätelimits von 5 auf 10.

Die Preiserhöhungen sind wahrscheinlich eine gute Sache für die langfristige Nachhaltigkeit des VPN-Dienstes. Wenn die Preise für ein VPN zu niedrig werden, leidet der Dienst normalerweise unter Problemen mit Funktionen, Updates, Support und Netzwerk (Geschwindigkeit).

Die Erhöhung der Verbindungen von 5 auf 10 ist auch eine gute Rechtfertigung für die Erhöhung der Preise. Ein weiteres VPN mit 10 Verbindungen ist IPVanish, aber es ist immer noch ein bisschen teurer als PIA.

Anonyme Zahlungsmöglichkeiten

Ein weiterer Vorteil von PIA ist, dass sie viele verschiedene anonyme Zahlungsoptionen unterstützen. Dazu gehören verschiedene Kryptowährungen sowie Geschenkkarten, die anonym mit Bargeld gekauft werden können.

Privater Internetzugang, anonyme Bezahlung

PIA ist eine der besten Optionen, wenn Sie anonym für Ihr VPN bezahlen möchten. PIA ist kein VPN mit einer kostenlosen Testversion, bietet jedoch ein Erstattungsfenster.

PIA-Rückerstattungsrichtlinie

Private Internet Access beschreibt ihre Rückerstattungsrichtlinie auf ihrer Website wie folgt:

Wenn Sie mit dem PrivateInternetAccess VPN-Dienst weniger als 100% zufrieden sind, erstatten wir Ihre Zahlung gerne zurück, wenn die Rückerstattung innerhalb von sieben (7) Tagen ab dem Datum des ersten Kaufs angefordert wird (ohne Upgrades, manuelle oder automatische Verlängerungen). Anfragen, die nach dem Kaufdatum von 7 Tagen eingehen, werden abgelehnt.

Eine 7-tägige Rückerstattungsrichtlinie ist für die VPN-Branche durchschnittlich. Ich habe auch Beschwerden im PIA reddit-Forum über Benutzer gesehen, denen die Rückerstattung von Abonnements mit automatischer Verlängerung verweigert wurde, die sie vergessen haben.

Rückerstattung des privaten Internetzugangs

Es gibt sicherlich bessere Rückerstattungsrichtlinien wie ExpressVPN, die eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bieten, ohne dass Fragen gestellt werden. NordVPN bietet außerdem eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie sowie eine kostenlose Testversion (beschrieben auf der NordVPN-Couponseite)..

Privater Internetzugang

Nachdem wir einige der Vorteile von PIA behandelt haben, werden wir uns mit den Nachteilen befassen.

1. In den USA ansässig (schlechte Rechtsprechung zum Datenschutz)

Während sich der private Internetzugang in vielen Bereichen gut behauptet, ist die Gerichtsbarkeit ein Hauptnachteil.

PIA hat seinen Sitz in den USA und ist Mitglied der Five-Eyes-Surveillance-Allianz. Hier sind einige Gründe, warum die USA keine sehr gute Gerichtsbarkeit sind:

  1. Die US-Regierung kann Unternehmen gesetzlich dazu zwingen, Kundendaten geheim zu protokollieren und diese den Behörden zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus können Behörden auch Gag-Befehle erteilen, um zu verhindern, dass das Unternehmen seine Kunden auf Datenschutzverletzungen hinweist (siehe National Security Letters)..
  2. Verschiedene Zweige der US-Regierung verfügen über umfassende Befugnisse, um die gesamte Internetkommunikation einer Massenüberwachung zu unterziehen.
  3. Viele Technologieunternehmen arbeiten mit der US-Regierung zusammen, um private Daten zu erheben und weiterzugeben (siehe PRISM-Programm). (Siehe den Fall von Lavabit, der wegen mangelnder Zusammenarbeit mit der US-Regierung geschlossen werden musste.)

Diese Themen sind auch wichtig, wenn Sie ein gutes VPN für die USA auswählen, um Risiken zu vermeiden.

Wie wichtig ist die Zuständigkeit?

Letztendlich lautet die Antwort: es hängt davon ab, ob Dies hängt von Ihren individuellen Anforderungen und Ihrem Bedrohungsmodell ab, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie den besten VPN-Dienst für Ihre Anforderungen auswählen. Viele Menschen sind sich nicht einig über die Bedeutung der Gerichtsbarkeit und die Antwort ist nicht ganz klar, nur weil wir nicht sehen können, was sich hinter den Kulissen abspielt.

Positiv zu vermerken ist jedoch, dass PIA ein geprüfter No-Logs-VPN-Anbieter ist, wie wir oben beschrieben haben. Sie sollten daher keine Daten haben, die den Behörden ohnehin zur Verfügung stehen würden. Trotzdem ist PIA als in den USA tätiges Unternehmen weiterhin verpflichtet, alle Gesetze, Vorschriften und gerichtlichen Anordnungen der USA einzuhalten - oder wie Lavabit im Jahr 2013 stillzulegen.

2. Mark Karpeles (von Mt. Gox) ist der CTO von PIA

Aus Gründen, die nicht ganz klar sind, beschlossen einige der Vorgesetzten von Private Internet Access, Mark Karpeles im April 2018 als CTO (Chief Technology Officer) einzustellen.

Um zu verstehen, warum dies für viele PIA-Benutzer ärgerlich war, werfen wir einen kurzen Blick auf Mark Karpeles.

Mark Karpeles rannte den Berg. Gox im Jahr 2014, als es plötzlich zusammenbrach und Millionen von Dollar in Bitcoins verschwanden. Karpeles wurde anschließend in Japan festgenommen und wegen Betrugs und Veruntreuung angeklagt. Was ist, wo alle Bitcoins, die am Mt gespeichert wurden. Gox endete, niemand scheint zu wissen:

650.000 Bitcoins bleiben aufgrund des Berges unberücksichtigt. Gox Hack. Es wurde eine Reihe von Online-Theorien entwickelt, wo sich die fehlenden Münzen befinden. Einige haben vorgeschlagen, dass der Berg. Gox hatte nie die Menge an Münzen, die er beanspruchte, und Karpelés hatte die Zahlen manipuliert, um den Anschein zu erwecken, dass der Mt. Gox hielt mehr Bitcoin als tatsächlich.

Im März 2019 wurde Karpeles vor einem japanischen Gericht wegen Manipulation von Finanzunterlagen für schuldig befunden:

Mark Karpeles, eine zentrale Figur in den Anfängen von Bitcoin, der den dramatischen Zusammenbruch des größten Kryptowährungsaustauschs der Welt im Jahr 2014 leitete, wurde wegen Manipulation von Finanzunterlagen für schuldig befunden, wird aber wahrscheinlich die Gefängnisstrafe vermeiden, nachdem eine Bewährungsstrafe verhängt wurde.

Der ehemalige Berg. Der Chief Executive Officer von Gox vermischte manchmal seine persönlichen Finanzen mit denen der Börse und spielte mit ihren Konten, anscheinend um die Tatsache zu verbergen, dass die Plattform Geld an Hacker verloren hatte, sagte das Bezirksgericht Tokio am Freitag. Das Gericht stellte Karpeles von Veruntreuungsvorwürfen frei und kam zu dem Schluss, dass der 33-jährige Franzose ohne Vorsatz gehandelt hatte.

Karpeles, der vor Gericht einen dunklen Anzug trug und sich vor dem Richter verbeugte, bevor sein Urteil ausgesprochen wurde, wurde wegen des mysteriösen Verschwindens von Bitcoins, das zum Berg führte, nicht vor Gericht gestellt. Gox 'Implosion. Er wurde zu 2 1/2 Jahren Bewährungsstrafe verurteilt, die er erst verbüßen muss, wenn er innerhalb von vier Jahren einen weiteren Verstoß begeht.

"Die Anklage wegen Manipulation elektronischer Aufzeichnungen ist wahr und verdient die Bestrafung, aber es gibt keine strafbaren Beweise für eine Unterschlagung", sagte das Gericht in seinem Urteil. Karpeles wurde beschuldigt, "das Vertrauen seiner Benutzer massiv geschädigt zu haben", und es gebe keine Entschuldigung dafür, dass der Angeklagte, ein Ingenieur mit Expertenwissen, seinen Status und seine Befugnisse missbraucht, um kluge kriminelle Handlungen auszuführen.

Aufgrund der Kontroverse, die in verschiedenen Foren ausbrach, nachdem Karpeles PIA beigetreten war, schrieb Andrew Lee (Mitbegründer von PIA) einen Blog-Beitrag, in dem er seine Argumentation erläuterte. Der Beitrag befasst sich mit „Fehlern, Vergebung und menschlichem Fortschritt“ - aber das ist möglicherweise nicht genug für PIA-Benutzer, die dem Unternehmen bei der Sicherung ihrer privaten Daten vertrauen.

Bei der Auswahl eines VPN dreht sich alles um Vertrauen. In diesem Sinne war die Einstellung von Karpeles wahrscheinlich nicht die beste Idee, besonders jetzt, wo er ein verurteilter Verbrecher ist.

Zusätzliche Forschungsergebnisse:

Im Folgenden sind zusätzliche Ergebnisse aus meiner Untersuchung von PIA für diese Überprüfung aufgeführt.

PIA und London Trust Media (Hintergrundinformationen)

PIA gehört einer Firma namens London Trust Media, Inc. Trotz des Namens handelt es sich um ein amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Denver, Colorado, basierend auf öffentlichen Aufzeichnungen:

london trust media pia

Die Quittung für mein Abonnement von PIA bestätigte auch den Standort von London Trust Media in Denver.

Neben dem privaten Internetzugang besitzt London Trust Media auch Linux Journal, IRC.com, freenode und eine Vielzahl anderer Marken.

Privates Internet Access Server-Netzwerk

Private Internet Access verfügt derzeit über rund 3.300 Server in 32 Ländern.

private Internet-Zugangsserver

Dies ist nicht ganz so groß wie bei einigen anderen VPN-Anbietern, aber die Geschwindigkeitstestergebnisse waren immer noch ziemlich gut.

Ich habe einige Tests durchgeführt, um nach virtuellen Serverstandorten zu suchen, bei denen der angekündigte Standort nicht mit dem tatsächlichen physischen Standort des Servers übereinstimmt. Alles ausgecheckt und es scheint, dass PIA keine virtuellen Serverstandorte verwendet.

Der Großteil der PIA-Server befindet sich in den USA, was wahrscheinlich die Anzahl ihrer Benutzer widerspiegelt. Wenn Sie ein VPN mit mehr Serverstandorten auf der ganzen Welt wünschen oder vielleicht eine Überlegung wert sind.

Funktioniert PIA gut für das Torrenting? (Ja)

PIA ist möglicherweise auch eine gute Wahl, wenn Sie ein sicheres VPN für das Torrenting benötigen. Hier sind drei Gründe, warum:

  1. Keine Protokolle
  2. Gute geschwindigkeiten
  3. Portweiterleitungsoption

Wie von PIA beschrieben, kann die Portweiterleitungsfunktion hilfreich sein, wenn Sie die Torrent-Leistung optimieren möchten.

Die Portweiterleitung ist auf den Windows-, Mac OS- und Android-VPN-Clients verfügbar. Um die Portweiterleitung zu verwenden, müssen Sie die Option im Bereich für erweiterte Einstellungen aktivieren und dann eine Verbindung zu einem der PIA-Server herstellen, die die Portweiterleitung unterstützen.

Ein Nachteil für Torrenting ist (wieder) die US-Gerichtsbarkeit. Die USA haben sehr strenge Gesetze gegen Urheberrechtsverletzungen (DMCA) und viele große Medienunternehmen, die Menschen wegen Urheberrechtsverletzungen verfolgen. Die Verwendung eines VPN in einer Offshore-Gerichtsbarkeit ist möglicherweise sicherer, da sie keine Gesetze zur Verletzung von Urheberrechten einhalten oder sich mit DMCA-Problemen befassen müssten.

Funktioniert PIA mit Netflix? (Nicht für mich)

Viele Leute möchten ein VPN mit Netflix verwenden, insbesondere diejenigen, die im Ausland leben und amerikanisches Netflix streamen möchten.

Leider scheint Private Internet Access kein gutes VPN für Netflix zu sein. Ich habe einige verschiedene Server in den USA getestet und wurde blockiert:

privater internetzugang netflixNetflix funktioniert nicht mit privatem Internetzugang.

Der private Internetzugang kann mit einigen Servern durchkommen, aber mit Sicherheit nicht mit denen, die ich versucht habe. Es ist bei weitem nicht das beste VPN für Netflix. Erwägen Sie die Verwendung von Alternativen.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass das Netflix-VPN-Problem immer ein Katz- und Mausspiel ist, das sich ständig weiterentwickelt. Obwohl ich mit Private Internet Access nicht auf Netflix zugreifen konnte, gibt es möglicherweise einige Server im Netzwerk, die durchkommen (aber ich habe aufgegeben). Zwei der besten VPNs für Netflix sind NordVPN und ExpressVPN.

PIA-Support-Tests

Private Internet Access bietet Unterstützung für E-Mail (Ticket). Leider gibt es derzeit keine Möglichkeit zum Live-Chat.

Ich habe die Support-Abteilung von PIA mit ein paar zufälligen Fragen getestet. Meine E-Mail-Anfragen wurden alle am selben Tag bearbeitet. Einer wurde sogar an einem Samstag verschickt, was ich aufgrund des Wochenendes erwartet hatte, aber ich hörte es innerhalb weniger Stunden zurück.

In früheren Bewertungen schnitt PIA in der Support-Kategorie sehr schlecht ab. Meine Fragen und Erstattungsanträge gingen viele Tage ohne Antwort. Seitdem hat PIA die Supportabteilung überarbeitet und dies zeigt sich in den verbesserten Reaktionszeiten.

UPDATE: Ein Nachteil war die Rückerstattung, die ungefähr zwei Wochen dauerte!

Private Internet Access Review Fazit

Der private Internetzugang hat sich seit meiner letzten Überprüfung des Dienstes erheblich verbessert. In der letzten Rezension war der Support miserabel, die Geschwindigkeit war sehr mittelmäßig und das Reddit-Forum war überfüllt mit wütenden Kunden, die Rückerstattungen forderten. Seitdem hat sich viel geändert:

  • PIA-Geschwindigkeiten sind jetzt besser
  • Die aktualisierten Apps von PIA sind eine große Verbesserung gegenüber dem alten Design
  • Der Kill-Schalter und der Auslaufschutz funktionieren sehr gut
  • Der Support ist schnell und hilfreich (viel besser als im letzten Jahr)

Wenn Sie nach einem billigen VPN-Basisdienst suchen, der eine gute Leistung und Sicherheit bietet, ist dies möglicherweise eine gute Lösung. Obwohl die Gerichtsbarkeit in den USA ein Nachteil ist, ist PIA ein geprüfter No-Logs-VPN-Anbieter mit einer guten Erfolgsbilanz.

Um das beste Angebot für PIA zu erhalten, besuchen Sie die .

Wenn Sie Alternativen suchen, habe ich viele der besten verfügbaren VPN-Dienste geprüft und es gibt viele verschiedene Optionen, die in Betracht gezogen werden müssen.

Wenn Sie Private Internet Access (PIA) verwendet haben, teilen Sie uns bitte Ihre Bewertung mit.

Private Internet Access Zusammenfassung
  • Bewertung









    (3)

{
"@Kontext": "http://schema.org",
"@Art": "Rezension",
"itemReviewed": {
"@Art": "Produkt",
"Name": "Privater Internetzugang",
"Bild": "",
"Rezension": {
"@Art": "Rezension",
"reviewBewertung": {
"@Art": "Bewertung",
"ratingValue": 3,
"Beste Bewertung": 5,
"schlechteste Bewertung": 0
},
"Autor": {
"@Art": "Person",
"Name": "Sven Taylor"
},
"reviewBody": ""
}
},
"reviewBewertung": {
"@Art": "Bewertung",
"ratingValue": 3,
"Beste Bewertung": 5,
"schlechteste Bewertung": 0
},
"Autor": {
"@Art": "Person",
"Name": "Sven Taylor"
},
"reviewBody": ""
}

James Rivington Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me