PureVPN vs privaten Internetzugang


Vergleich zwischen:
PureVPN & PIA
Beste Alternativen:

PureVPN und Private Internet Access sind beide große VPN-Anbieter - aber beide sind eine gute Wahl?

Dieser eingehende Vergleich von PureVPN und PIA wird einen klaren Sieger zwischen den beiden hervorheben und auch einige vorschlagen alternative VPNs, die viel besser abschnitten bei meinen tests.

PureVPN Übersicht

VPN PureVPN
Mit Sitz in Hongkong
Protokolle Verbindungsprotokolle
Preis 2,95 USD / Monat.
Unterstützung Plaudern & Email
Rückerstattung 30 Tage
Webseite PureVPN.com

pia Bewertung

PureVPN wird von einem Unternehmen namens Gaditek mit Sitz in Karachi, Pakistan, betrieben, obwohl das VPN offiziell der Gerichtsbarkeit von Hongkong untersteht.

Während PureVPN an der Oberfläche gut aussieht, haben Tests und Analysen für den PureVPN-Test eine Reihe von Ergebnissen erbracht Probleme. Zu diesen Problemen gehörten Datenlecks, langsame Geschwindigkeiten, fehlerhafte Funktionen und Verbindungsprobleme. Hier ein kurzer Überblick über die Vor- und Nachteile:

+ Vorteile

  • Kostengünstig
  • Live-Chat-Unterstützung

- Nachteile

  • Anhaltende Verbindungsprobleme
  • DNS leckt
  • Inkonsistente Geschwindigkeiten (langsam)
  • Klobige Apps
  • Protokolliert Benutzerdaten und übermittelt sie an das FBI (trotz der Richtlinie "Keine Protokolle")
  • Schlechter Ruf und Erfolgsbilanz

WARNEN: PureVPN kooperiert mit dem FBI (Federal Bureau of Investigation) - es protokolliert Benutzerdaten und übergibt sie an Behörden. Sie bestätigten später, dass dies wahr ist, nachdem verschiedene Unternehmen die Geschichte aufgegriffen hatten - siehe meinen Artikel VPNs lügen über Protokolle.

Private Internet Access Übersicht

VPN PIA
Mit Sitz in USA
Protokolle Keine Protokolle
Preis 3,49 USD / Monat.
Unterstützung Email
Rückerstattung 7 Tage
Webseite

Private Internet Access wird von einer Firma namens London Trust Media mit Sitz in den USA betrieben - trotz des Namens.

Privater Internetzugang schnitt beim Testen der Überprüfung des privaten Internetzugangs besser ab. PIA bietet eine sehr einfache Anwendung ohne viele Funktionen. Es gibt jedoch noch einige bemerkenswerte Nachteile.

Ein Hauptnachteil des privaten Internetzugangs ist, dass dies der Fall ist mit Sitz in den Vereinigten Staaten. Dies wird im Allgemeinen als eine schlechte Rechtsprechung zum Datenschutz angesehen, da es Teil der Five Eyes-Allianz ist.

+ Vorteile

  • Gute geschwindigkeiten
  • Sichere Apps (keine Lecks)
  • Gute Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen (Werbeblocker)
  • Getestet und bewährt keine Protokolle VPN-Anbieter
  • Fantastische Preise

- Nachteile

  • Sitz in den USA (Five Eyes)
  • Funktioniert nicht mit Netflix oder anderen Streaming-Diensten

Leistung: PureVPN vs PIA

Meine Tests gefunden PureVPN ziemlich unzuverlässig zu sein, was in meiner Überprüfung von PureVPN gründlich dokumentiert ist. Hier sind einige der Probleme, die ich entdeckt habe:

  • Es konnte keine Verbindung zu vielen VPN-Servern hergestellt werden
  • Abgebrochene Verbindungen
  • Unzuverlässige Geschwindigkeiten (manchmal OK, aber normalerweise sehr langsam)
  • IP-Adresslecks und DNS-Lecks

Diese Probleme mit der Zuverlässigkeit stimmen auch mit dem Feedback überein, das ich von anderen PureVPN-Benutzern erhalten habe.

Privater Internetzugang Im Allgemeinen schneidet es in der Leistungskategorie viel besser ab.

Die Geschwindigkeiten waren anständig, wenn auch nicht großartig, und die Zuverlässigkeit war auch gut. Zugegeben, PIA bietet Raum für Verbesserungen in Bezug auf die Leistung, ist aber in dieser Kategorie immer noch eine gute Wahl.

Performance

Servernetzwerk: PureVPN vs PIA

PureVPN arbeitet hart, um ihr großes Servernetzwerk zu betonen, aber es leidet unter verschiedenen Verbindungsproblemen, die ich beim Testen für die Überprüfung festgestellt habe. Ich vermute, das liegt vielleicht an ihnen überlastete Server - Es ist jedoch nicht sicher, ob dies der Fall ist, da sie keine Serverstatusseite mit Echtzeitbandbreite bereitstellen.

Darüber hinaus gibt es nur sehr wenige Informationen über die Qualität der Server - ein weiterer wichtiger Faktor. In VPNs werden häufig billige virtuelle Server anstelle dedizierter Premium-Server verwendet. Virtuelle Server werden in der Regel vom Serverhost protokolliert, wodurch Datenschutzbedenken entstehen.

Privater Internetzugang hat ein kleineres Servernetzwerk mit weniger Standorten als PureVPN. Die Mehrzahl der PIA-Server befindet sich in den USA. Sie haben zwar nicht so viele Server wie PureVPN, aber ich fand ihr Servernetzwerk weitaus zuverlässiger und schneller.

Leider ist es bei PIA auch schwierig, Details zur Qualität der von ihnen verwendeten Server zu finden.

ServernetzwerkPrivater Internetzugang

Preis: PureVPN vs PIA

PureVPN bietet drei Preisstufen:

PureVPN-vs-PIA

PureVPN-Rückerstattungsrichtlinie - PureVPN bietet eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie lehne deine Rückerstattung ab Wenn Sie mehr als 3 GB Daten oder 100 Sitzungen verwenden.

Während die Preisgestaltung sicherlich günstig ist, ist die Hauptsache bei der Betrachtung des Preises zu berücksichtigen Wert. Mit anderen Worten, wie hoch ist die Qualität des VPN im Verhältnis zum Preis?

Mit PureVPN kann die Qualität scheint gering zu sein und der preis ist auch günstig. Keine Überraschungen hier.

Privater Internetzugang Außerdem gibt es drei Preisstufen, wobei der Zweijahresvertrag die beste Option ist.

Preis für den privaten Internetzugang

PIA ist zwar etwas teurer als PureVPN, bietet aber meiner Meinung nach mehr Wert..

Hinweis: Wenn Sie nach VPN-Angeboten suchen, können Sie auch die Seite mit den VPN-Gutscheinen aufrufen. Eines der derzeit besten Angebote ist der NordVPN-Coupon, mit dem die Preise mit dem Dreijahresplan auf nur 3,49 USD pro Monat gesenkt werden. NordVPN ist derzeit eines der bestplatzierten VPNs hier auf Restore Privacy.

Eine andere gute Option, obwohl etwas teurer, ist ExpressVPN. Wenn Sie sich für den Jahresplan anmelden, erhalten Sie mit dem ExpressVPN-Rabattcoupon 49% und drei Monate kostenlos.

Preis: PureVPN ist billiger, aber Privater Internetzugang bietet mehr Wert.

Eigenschaften: PureVPN vs PIA

PureVPN macht viele große Ansprüche in Bezug auf ihre Funktionen, insbesondere ihre Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen. Tests ergaben jedoch, dass viele ihrer "Funktionen" nicht einmal funktionieren. Unten ist ein Beispiel. Schauen Sie sich die „Funktionen“ an, die im PureVPN-Client auf der rechten Seite aktiviert sind, und schauen Sie sich dann die Ergebnisse auf der linken Seite an.

Purevpn-IP-DNS-Lecks

Hier sind einige Testergebnisse für die Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen von PureVPN:

  • Meine echte IPv4-Adresse ist aus der VPN-Verbindung ausgelaufen (nicht verborgen)
  • Meine echte IPv6-Adresse ist aus der VPN-Verbindung ausgelaufen (nicht verborgen)
  • Meine DNS-Anfragen sind aus der VPN-Verbindung durchgesickert (DNS nicht geschützt)
  • Meine Verbindung war weder sicher noch privat

Die anderen Funktionen von PureVPN schienen ebenfalls nicht richtig zu funktionieren, nämlich der Kill-Schalter und die Split-Tunneling-Funktionen.

Privater Internetzugang ist sehr einfach mit minimalen Funktionen, aber die Funktionen scheinen recht gut zu funktionieren. Die wichtigsten Funktionen / Einstellungen sind ein Werbeblocker namens PIA MACE, ein Kill-Switch und ein IPv6-Leckschutz.

Unten sehen Sie sowohl den Kill-Schalter als auch die PIA MACE-Funktionen:

pia vs purevpn kill switch

Im Vergleich zu PureVPN hat PIA in der Kategorie Features die Nase vorn.

EigenschaftenPrivater Internetzugang

Datenschutz und Sicherheit: PureVPN vs PIA

PureVPN hat eine Reihe von Datenschutz- und Sicherheitsproblemen. Dies sind die Probleme, die durch Tests in der Überprüfung ermittelt wurden:

  • Konstante IPv6-Lecks
  • IPv4 leckt
  • DNS leckt
  • Verbindungsprobleme mit vielen Servern

Die Ergebnisse sprechen für sich.

Privater Internetzugang besser in Bezug auf Privatsphäre und Sicherheit.

Hier teste ich den PIA-Windows-Client auf Lecks (es wurden keine Lecks gefunden):

privater Internetzugang DichtheitsprüfungMit dem PIA-Windows-Client wurden keine Lecks gefunden.

Der Hauptnachteil von PIA in Bezug auf die Privatsphäre ist jedoch die Zuständigkeit. Der Sitz in den USA birgt Risiken für die Kundendaten und den Datenschutz.

Privatsphäre und Sicherheit: PIA hat erneut die Nase vorn, ist aber immer noch in den USA ansässig (Nachteil).

Funktioniert PIA oder PureVPN mit Netflix??

Leider ist weder PureVPN noch PIA eine gute Wahl für Netflix.

PureVPN hat ständige Verbindungsprobleme und langsame Geschwindigkeiten. Selbst wenn Sie einen PureVPN-Server gefunden hätten, der Netflix entsperrt, wären die Leistungsprobleme beim Streaming immer noch problematisch.

Privater Internetzugang hat eine bessere Leistung, aber als ich ihn das letzte Mal mit Netflix getestet habe, wurde er blockiert.

Daher wird keine dieser Optionen empfohlen, wenn Sie ein gutes VPN benötigen, das Netflix freischaltet. Es gibt bessere Möglichkeiten.

Fazit: PIA gewinnt (aber es gibt bessere Alternativen)

Privater Internetzugang ist der Gewinner in diesem Vergleich PureVPN gegen Private Internet Access.

Weitere Informationen zum privaten Internetzugang finden Sie in meinem Testbericht zu PIA.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der

Wenn Sie offen für Alternativen sind, gibt es sicherlich einige bessere Optionen auf dem Markt, die beim Testen besser abschneiden. Die derzeit beste Empfehlung für VPNs ist .

Eine vollständige Beschreibung und einen Vergleich der wichtigsten VPN-Empfehlungen finden Sie in meinem Bericht über die besten VPN-Dienste.

Andere Vergleiche: Einen detaillierten Vergleich der beiden derzeit am Markt beliebtesten VPNs finden Sie im Vergleichsbericht ExpressVPN vs NordVPN.

Bleib sicher!

James Rivington Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me