beste VPN für Mac


Beste VPNs für Mac OS
# 1
# 2
#3
# 4
# 5

Mit derzeit über 300 VPNs auf dem Markt ist es eine große Herausforderung, das beste VPN für Mac OS zu finden.

Als langjähriger Mac- (und Apple-) Benutzer habe ich festgestellt, dass viele VPNs für Mac einfach nicht sehr gut funktionieren. Unabhängig davon, ob es sich um Datenlecks handelt, die Ihre Identität preisgeben, oder um fehlerhafte Funktionen, viele Mac VPN-Apps scheitern einfach.

Glücklicherweise gibt es immer noch einige VPNs, die unter Mac OS sehr gut funktionieren. Dies wird im Folgenden erläutert. In diesem Handbuch werden fünf VPN-Dienste untersucht, die beim Testen unter Mac OS alle Tests auf Sicherheit und Leistung bestanden haben.

Was ist das beste VPN für Mac?

Das beste VPN für Mac OS, basierend auf allen Tests, die für dieses Handbuch durchgeführt wurden, ist .

Es ist auch wichtig darauf hinzuweisen, dass alle auf dieser Seite aufgelisteten Mac-VPN-Dienste großartige Apps bieten, die sehr gut funktionieren. Nehmen Sie sich daher Zeit, in diesem Handbuch zu stöbern, die Funktionen und VPN-Anbieter zu untersuchen und den Dienst auszuwählen, der Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Bewertungskriterien: Alle fünf unten aufgeführten Mac VPN-Dienste erfüllen die folgenden Kriterien:

  1. Bieten Sie benutzerdefinierte Mac OS VPN-Apps an, die das OpenVPN-Protokoll und strenge Verschlüsselungsstandards verwenden.
  2. Das Hotel liegt in einem Gute Rechtsprechung zum Datenschutz (außerhalb von 5/9/14 Augen Ländern).
  3. Hat alle Tests mit bestanden keine Lecks gefunden, was auch immer (keine IP-Adresse oder DNS-Lecks).
  4. Etabliertes Unternehmen mit a gute Erfolgsgeschichte und Verlauf (keine neuen / unbekannten VPN-Anbieter).
  5. Bietet ein Geld-Zurück-Garantie (zwischen 7 und 30 Tagen).

Kommen wir nun zu den Testergebnissen.

Hier sind die besten VPNs für Mac:

1. ExpressVPN - Bestes VPN für Mac OS

VPN ExpressVPN
Mit Sitz in Britische Jungferninseln
Protokolle Keine Protokolle (geprüft)
Preis 6,67 USD / Monat.
Unterstützung 24/7 Live Chat
Rückerstattung 30 Tage
Webseite

Während es viele Anbieter gibt, die behaupten, das beste VPN für Mac zu sein, zeigen die neuesten Testergebnisse, dass sie den Titel verdienen. Es basiert auf dem Britische Jungferninseln und bietet a Hochleistungsnetzwerk, Hervorragende Anwendungen für Mac-Benutzer und eine große Auswahl an Serverstandorten.

ExpressVPN wird häufig aufgrund seiner hochwertigen Apps empfohlen, die sehr sicher, benutzerfreundlich und zuverlässig sind. Die ExpressVPN Mac OS App schnitt beim Testen der ExpressVPN-Überprüfung gut ab. Es wurden keine Lecks, Fehler oder Verbindungsprobleme festgestellt. Alle Verbindungen waren stabil und die Geschwindigkeiten waren ausgezeichnet. Hier ist ein Geschwindigkeitstest mit einem ExpressVPN-Server in der Nähe, der meine Grundgeschwindigkeit im Internet fast ausgeschöpft hat:

ExpressVPN für Mac

ExpressVPN ist auch eine gute Wahl, wenn Sie gerne Streaming oder Torrenting betreiben. Derzeit gilt es sowohl als bestes VPN für Netflix als auch als bestes VPN für Kodi. Angesichts der hervorragenden Leistung ist ExpressVPN eine hervorragende Wahl für Aktivitäten mit hoher Bandbreite oder für das allgemeine Surfen.

Die ExpressVPN-Apps umfassen einen erweiterten Auslaufschutz (Netzwerksperre), Split-Tunneling, sicheres DNS und andere Funktionen. Ihre Unterstützung ist auch erstklassig, mit 24/7 Live Chat Hilfe und a 30 Tage Geld-zurück-Garantie mit allen plänen.

Im Folgenden teste ich die neue und verbesserte ExpressVPN Mac OS App auf Lecks (es wurden keine Lecks gefunden):

ExpressVPN Mac OS

+ Vorteile

  • Benutzerfreundliche und sehr sichere Apps
  • Außergewöhnliche Geschwindigkeiten im gesamten Servernetzwerk
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Split-Tunneling-Funktion (für Mac OS, Windows und Router)
  • Funktioniert mit Netflix und anderen Streaming-Diensten
  • Live-Chat rund um die Uhr

- Nachteile

  • Etwas teurer (aber günstiger mit dem unten stehenden Gutschein)

2. NordVPN - Budget VPN für Mac

VPN NordVPN
Mit Sitz in Panama
Protokolle Keine Protokolle (geprüft)
Preis 3,49 USD / Monat.
Unterstützung 24/7 Live Chat
Rückerstattung 30 Tage
Webseite

bietet auch einen großartigen VPN-Client für Mac OS, der benutzerfreundlich und mit allen Funktionen ausgestattet ist. Diese Datenschutzfunktionen umfassen Double-Hop-VPN-Server, Tor-over-VPN-Server, Ad-Blocking (CyberSec-Funktion) und integrierte Leckschutzeinstellungen. Sie können auch sehen, dass sie eine riesige Auswahl an Servern auf der ganzen Welt anbieten.

Einer der Hauptnachteile von NordVPN ist jedoch, dass die Geschwindigkeiten im gesamten Servernetzwerk etwas variieren können. Aber wie ich in der NordVPN-Rezension betonte, hat sich die Geschwindigkeit erheblich verbessert, seitdem im letzten Jahr Hunderte neuer Server hinzugefügt wurden.

Wenn Sie NordVPN unter Mac OS verwenden, stehen Ihnen zwei verschiedene Optionen zur Verfügung, von denen jede eine andere Art von Kill-Schalter hat:

  • OpenVPN-Mac-App - Diese App verwendet das OpenVPN-Protokoll, bietet jedoch nur einen "App Kill Switch". Dies bedeutet, dass bei einem Ausfall der VPN-Verbindung bestimmte Apps automatisch heruntergefahren werden, der Internetverkehr jedoch nicht durch die Firewall blockiert wird.
  • IKEv2-Mac-App - Diese Mac OS-VPN-App ist nur im Apple Store erhältlich und enthält einen "App Kill Switch" sowie einen Firewall-basierten Kill Switch, der den Datenverkehr effektiv blockiert, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird.

In Anbetracht des aktuellen Angebots ist NordVPN sicherlich einer der besten Werte für einen einfachen, benutzerfreundlichen Mac-VPN-Dienst. Ich halte es derzeit für das beste günstige VPN auf dem Markt mit den aktuellen Rabattpreisen.

nordvpn Mac OSNordVPN Mac OS Client

+ Vorteile

  • Benutzerfreundliche und zuverlässige Apps
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Double-Hop-VPN-Server; Tor-over-VPN-Server
  • Live-Chat rund um die Uhr
  • Keine Protokolle
  • Funktioniert mit Netflix und anderen Streaming-Diensten
  • CyberSec Ad-Blocking-Funktion

- Nachteile

  • Variable Geschwindigkeiten bei einigen Servern

3. VPN.ac für Mac OS

VPN VPN.ac
Mit Sitz in Rumänien
Protokolle Verbindungsprotokolle
Preis 3,75 USD / Monat.
Unterstützung Email
Rückerstattung 7 Tage
Webseite

ist ein weiteres großartiges Mac-VPN, das in allen Kategorien gute Leistungen erbringt - von Sicherheit über Geschwindigkeit bis hin zu Zuverlässigkeit. VPN.ac wird von einem kleinen Team von Netzwerksicherheitsexperten (Netsec Interactive Solutions) mit Schwerpunkt auf Sicherheit und Gesamtqualität. Ihr Mac OS-Client hat beim Testen der VPN.ac-Überprüfung gute Ergebnisse erzielt: Keine undichten Stellen, Fehler oder Probleme, die gemeldet werden mussten. Die Netzwerkgeschwindigkeit und -zuverlässigkeit waren ebenfalls gut, wenn auch nicht annähernd so schnell wie .

VPN.ac ist hauptsächlich ein auf Datenschutz und Sicherheit ausgerichteter VPN-Dienst. Sie bieten einige interessante Funktionen wie Double-Hop-VPN-Konfigurationen, verschiedene VPN-Verschlüsselungsprotokolle und sichere Proxy-Browser-Erweiterungen für Chrome, Firefox und Opera.

Während diese einzigartigen Datenschutzfunktionen für einige Benutzer großartig sind, ist VPN.ac nicht die beste Option für das Streaming und sie bieten keinen Live-Chat-Support. Der Hauptnachteil von VPN.ac besteht darin, dass grundlegende Verbindungsprotokolle aus Sicherheitsgründen gespeichert werden. Diese werden jedoch täglich gelöscht und enthalten niemals Browsing- / Aktivitätsprotokolle.

vpn mac vpnacVPN.ac Mac OS Client

+ Vorteile

    • Dedizierte Bare-Metal-Server mit selbst gehostetem, verschlüsseltem DNS
    • Gute Geschwindigkeiten mit viel verfügbarer Bandbreite
    • Multi-Hop (Doppel-VPN) -Serverkonfigurationen (22)
    • Tolle Verschleierungsfunktionen mit vielen verschiedenen Verschlüsselungsoptionen
    • Sichere Proxy-Browser-Erweiterungen

- Nachteile

  • Minimale Verbindungsprotokolle (keine Aktivität, gelöscht Täglich)

4. Perfekte Privatsphäre für Mac OS

VPN Perfekte Privatsphäre
Mit Sitz in Schweiz
Protokolle Keine Protokolle
Preis 8,95 USD / Monat.
Unterstützung Email & Forum
Rückerstattung 7 Tage
Webseite

Perfect Privacy ist ein in der Schweiz ansässiger, nicht protokollierter VPN-Anbieter, der einen VPN-Dienst mit maximaler Sicherheit und erweiterten Datenschutzfunktionen bietet. Es ist einer der fortschrittlichsten Mac OS VPN-Clients, die ich getestet habe. Die Mac OS App von Perfect Privacy umfasst Folgendes:

  • Selbstkonfigurierbare Multi-Hop-VPN-Steuerung (dynamische Auswahl von bis zu 4 verschiedenen VPN-Servern zur gleichzeitigen Verwendung)
  • Erweiterte Leckschutzeinstellungen (Schutz der Benutzer vor DNS-Lecks und IP-Lecks)
  • Vollständige Verschleierungsfunktionen, um VPN-Blöcke zu umgehen

Mit ihrer Mac VPN-App können Sie auch die serverseitigen Funktionen von (Anzeige, Tracker und Malware-Blocker) sowie die Funktion verwenden.

Perfect Privacy ist eine der umfassendsten Mac-VPN-Apps, die Sie jemals finden werden. Mit einem Zweijahresplan von etwa 8,95 US-Dollar pro Monat ist sie jedoch auch recht teuer. Wenn Sie jedoch ein sicheres, leistungsfähiges VPN mit vollem Funktionsumfang suchen, ist dies definitiv eine Überlegung wert.

Im Folgenden verwende ich den Perfect Privacy Mac-VPN-Client, der meine VPN-Verbindung über drei separate Server kaskadiert: Berlin > Amsterdam > Oslo (Die Vorteile finden Sie im Multi-Hop-VPN-Handbuch.).

perfekte Privatsphäre Mac VPN-ClientPerfekter Datenschutz Mac VPN-Client

+ Vorteile

  • Multi-Hop-VPN-Ketten, bis zu 4 Server (selbst konfigurierbar)
  • Null-Protokolle mit einem unbegrenzt Anzahl der Verbindungen
  • Spezielle Bare-Metal-Server mit vollständiger IPv6-Unterstützung
  • Volle Unterstützung der Verschleierung (Stealth VPN)
  • Anpassbare Firewall- und Portweiterleitungsoptionen
  • (Werbung, Tracking und Malware-Blocker)

- Nachteile

  • Höherer Preis
  • Funktioniert nicht mit einigen Streaming-Sites (wie Netflix)

5. VPNArea für Mac

VPN VPNArea
Mit Sitz in Bulgarien
Protokolle Keine Protokolle
Preis 2,99 USD / Monat.
Unterstützung 24/7 Live Chat
Rückerstattung 30 Tage
Webseite

ist ein kleinerer VPN-Anbieter aus Bulgarien, der einen guten Mac OS-Client mit vielen Funktionen bietet. Es ist eine großartige Wahl für datenschutzorientierte Benutzer, da VPNArea keine Protokollierungsrichtlinien, ausgezeichnete Gerichtsbarkeit, sichere Anwendungen und werbeblockierende DNS-Server hat. Bei umfangreichen Tests des Mac OS-Clients wurden keine Lecks, Probleme oder Fehler festgestellt.

VPNArea ist auch eine gute Wahl für Streaming und Torrenting. Es ist eines der wenigen VPNs, das weiterhin mit allen wichtigen Streaming-Diensten funktioniert, einschließlich Netflix, BBC iPlayer, Amazon Prime und Hulu. Sie bieten auch eine breite Palette von Servern, die für Torrenting und P2P-Filesharing optimiert sind. Es ist eines der wenigen VPNs, die eine statische IP-Adresse bieten, was für einige Benutzer nützlich sein kann.

Darüber hinaus bietet VPNArea eine hervorragende Kundenunterstützung 24/7 Live Chat Hilfe, ein Benutzerforum und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

mac os VPN AppVPNArea Mac OS-Client

+ Vorteile

  • Keine Protokolle
  • Hervorragende Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit
  • Funktioniert mit Netflix, BBC iPlayer und anderen Streaming-Diensten
  • Anonyme Zahlungsmöglichkeiten
  • Starke Sicherheitsfunktionen mit selbst gehostetem DNS
  • Anzeigenblockierung
  • Eigene IP-Adressen verfügbar
  • Großes Servernetzwerk
  • Live-Chat rund um die Uhr

- Nachteile

  • Begrenzte Anzahl von Netflix-Streaming-Servern (funktioniert aber immer noch gut)

Webseite:

So verwenden Sie ein VPN unter Mac OS

Die Verwendung eines VPN unter Mac OS ist sehr einfach. Für die meisten Benutzer ist die beste Option die Verwendung einer benutzerdefinierten Mac OS VPN-App von einem der VPN-Dienste auf dieser Seite. Dadurch erhalten Sie die vollständigen Leckschutzeinstellungen und alle Funktionen. (Es gibt auch eine Möglichkeit, ein VPN auf Ihrem Mac mit dem integrierten IKEv2-Protokoll zu verwenden, die weiter unten erläutert wird.)

Hier erfahren Sie, wie Sie ein VPN auf Ihrem Mac-Gerät verwenden, sei es ein MacBook Pro, Air oder ein iMac.

  1. Wählen Sie einen VPN-Dienst und erwerben Sie ein Abonnement.
  2. Melden Sie sich auf der Website Ihres Kontos an und laden Sie die Mac OS App herunter.
  3. Öffnen Sie die Anwendung und geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein (bei ExpressVPN müssen Sie nur den in Ihrem Konto gefundenen Aktivierungscode eingeben).
  4. Stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN-Server her und nutzen Sie Ihren VPN-Dienst.

Wenn Sie den schrittweisen Prozess zum Installieren und Konfigurieren von ExpressVPN auf Ihrem Mac visuell sehen möchten, sehen Sie sich dieses Video von ExpressVPN an.

Schauen wir uns nun eine weitere Option für die Verwendung eines VPN auf einem Mac-Gerät an.

So richten Sie das native IKEv2-VPN unter Mac OS ein

Eine weitere unter Mac OS (El Capitan und höher) verfügbare Option ist die integriertes IPSec / IKEv2-VPN die Einstellungen. Das ist ein App-freie Lösung Das lässt sich direkt in das Mac OS-Betriebssystem und die Firewall integrieren. Aber täuschen Sie sich nicht, Sie benötigen immer noch ein VPN-Abonnement, da Sie Ihren Mac für die Verwendung der VPN-Server konfigurieren werden.

Das IKEv2-Protokoll gilt als sicher, zuverlässig und weniger CPU-intensiv als OpenVPN. Es kann auch nativ auf Ihrem Mac OS-Betriebssystem ausgeführt werden (ohne Anwendungen). Obwohl es nicht Open Source ist, wie OpenVPN, ist es dennoch eine großartige Option, weil es es ist einfach, zuverlässig, und auslaufsicher. (Siehe im Vergleich andere VPN-Protokolle.)

Wenn Sie dieses VPN-Setup auf Ihrem Mac OS verwenden, wird im Wesentlichen ein "Always-On" -VPN erstellt, wenn Sie in Ihren Netzwerkeinstellungen "Connect on Demand" auswählen. Dies bedeutet, dass es perfekt mit Ihrer Mac OS Firewall zusammenarbeitet und alle Apps über die VPN-Verbindung erzwingt. Keine VPN-Verbindung = keine Internetverbindung.

Dies sorgt für ein 100% auslaufsicheres VPN, das nicht wie viele OpenVPN-Apps unter Mac OS abstürzt oder ausfällt.

Um dieses Setup zu verwenden, müssen Sie lediglich die IPSec / IKEv2-Konfigurationsdateien von Ihrem VPN-Dienst in Ihren Netzwerkeinstellungsbereich importieren. Nachdem Sie die Serverkonfigurationen importiert haben, können Sie einfach eine direkte Verbindung über die Mac OS X-Menüleiste herstellen - es sind keine Apps erforderlich!

Mac OS X IKEv2Das integrierte IPSec / IKEv2-VPN-Setup ist eine großartige Option für Mac OS-Benutzer.

Hier sehen Sie Ihren Echtzeit-Verbindungsstatus sowie den Server, mit dem Sie verbunden sind, im Dropdown-Menü. Im obigen Screenshot habe ich die Serverkonfigurationen importiert, von denen ich verwenden möchte , die das IKEv2-Protokoll in ihrem gesamten Servernetzwerk voll unterstützt.

Auslaufsicher - Um Ihr Setup auslaufsicher zu machen (keine IP-Adresslecks), aktivieren Sie einfach dieBei Bedarf verbinden" Möglichkeit. Dies nutzt die native Mac OS Firewall und Erzwingt den gesamten Datenverkehr über das VPN. Grundsätzlich fungiert es als Kill-Switch und blockiert automatisch den gesamten Datenverkehr, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird.

Mac-OS-X-VPN-Setup-2"Connect on Demand" erzwingt den gesamten Datenverkehr über das VPN. (Dies ist Ihr eingebauter Kill-Schalter.)

Perfekte Privatsphäre - Wenn Sie das IPSec / IKEv2-Setup verwenden möchten, ist eine großartige Option. Sie profitieren auch von den serverseitigen Funktionen, die immer dann aktiv sind, wenn Sie eine Verbindung zum VPN herstellen.

VPN.ac - ist eine weitere Option, die Unterstützung für das integrierte IKEv2-Setup bietet.

Tipp für Schul- oder Arbeitscomputer: Wenn Sie sich auf einem Schul- oder Arbeitscomputer befinden, der die Ausführung von Drittanbieter-Software (z. B. OpenVPN-Apps) auf dem Betriebssystem blockiert, ist dieses IKEv2-Setup eine der besten Lösungen. Es wird nicht als Software von Drittanbietern auf Ihrem Computer angezeigt und bietet Ihnen dennoch eine einfache VPN-Verbindung, wann immer Sie diese über die Netzwerkeinstellungen Ihres Mac OS benötigen.

OpenVPN-Clients für Mac (Drittanbieter)

Sie können auch OpenVPN-Clients von Drittanbietern für Mac OS X verwenden. Folgende zwei Optionen unterstützen OpenVPN unter Mac OS:

  • Tunnelblick (kostenlos)
  • Viskosität (9 USD für lebenslange Lizenz)

Tunnelblick - Tunnelblick ist ein guter, einfacher VPN-Client für Mac OS, der kostenlos und Open Source ist. Der Hauptnachteil besteht darin, dass Tunnelblick nur über sehr eingeschränkte Funktionen verfügt, wie z. B. einen Kill-Switch oder einen IP-Leckschutz. Sofern Sie keine benutzerdefinierten Firewall-Regeln erstellen, wird der reguläre Internetverkehr unterbrochen, wenn die VPN-Verbindung nicht aktiv ist.

Viskosität - Viscosity ist ein großartiger OpenVPN-Client von Drittanbietern, der für Mac OS und Windows angeboten wird. Der Viscosity Mac OS-Client bietet viele Funktionen und Anpassungsoptionen. Leider hat Viscosity auch keinen Kill-Schalter.

Tipps für Mac VPN

Hier einige allgemeine Tipps zur Verwendung eines VPN unter Mac OS:

Leckagen - Seien Sie vorsichtig mit Lecks, wenn Sie ein VPN unter Mac OS verwenden. Während viele Mac-VPN-Clients Fehler und Probleme mit Datenlecks haben, haben alle in diesem Handbuch empfohlenen VPNs alle Tests bestanden und sich als sicher erwiesen. Sie können Ihr VPN testen und überprüfen, um Probleme zu identifizieren.

Firewall-Monitor - Ein Firewall-Monitor ist ein Datenschutz-Tool, mit dem Sie genau sehen können, welche Apps Ihre Internetverbindung verwenden. Eine gute Option ist Kleiner Verräter durch Zielentwicklung. Einige Leute kombinieren den kostenlosen Tunnelblick OpenVPN-Client mit Little Snitch für eine Firewall-Kill-Switch-Option.

Sicherer Browser - Wenn Sie ein VPN auf einem Mac verwenden, sollten Sie bedenken, dass Ihr Internetbrowser eine große Sicherheitslücke darstellen kann. Wie im Zusammenhang mit dem Browser-Fingerabdruck erläutert, gibt es viele fortgeschrittene Methoden, um Ihre Aktivitäten zu identifizieren und zu verfolgen, selbst wenn Sie hinter einem guten VPN stehen. Ein Tipp wäre, den Safari-Browser zu beenden und stattdessen Firefox mit einigen Datenschutzänderungen zu verwenden, z. B. WebRTC zu deaktivieren. Es gibt auch andere sichere und private Browser, die ebenfalls berücksichtigt werden müssen.

Mac OS VPN Fazit

Wie Sie sehen, gibt es viele gute VPN-Optionen für Mac. Wenn Sie sofort mit dem besten VPN für Mac OS loslegen möchten, können Sie ExpressVPN mit diesem Gutschein drei Monate lang kostenlos testen (auf der Checkout-Seite verfügbar)..

ExpressVPN wurde zwar als bestes VPN für Mac ausgezeichnet, es gibt jedoch viele großartige Optionen in diesem Handbuch, die am besten zu Ihnen passen. Wenn Sie sich für ExpressVPN und NordVPN entscheiden, sehen Sie sich unsere Analyse NordVPN vs ExpressVPN an. Das Ziel dieses Handbuchs war es, die verschiedenen Optionen für Mac-Benutzer einfach darzustellen.

Wenn Sie Fragen zur Verwendung eines VPN mit Ihrem Mac haben, fügen Sie unten einen Kommentar hinzu.

RECAP: Beste VPN-Dienste für Mac OS

Um alles zusammenzufassen, zeigt die folgende Tabelle die besten Mac OS VPN-Dienste für 2019.

Wie bereits erwähnt, erfüllen alle diese VPNs die folgenden Kriterien:

  1. Bietet einen benutzerdefinierten VPN-Client für Mac OS, der das OpenVPN-Protokoll und strenge Verschlüsselungsstandards verwendet
  2. Das Hotel liegt in einem Gute Rechtsprechung zum Datenschutz (außerhalb von 5/9/14 Augen Ländern)
  3. Hat alle Tests mit bestanden keine Lecks gefunden, was auch immer (keine IP-Adresse oder DNS-Lecks)
  4. Etabliertes Unternehmen mit a gute Erfolgsgeschichte und Verlauf (keine neuen / unbekannten VPN-Anbieter)
  5. Bietet ein Geld-Zurück-Garantie (zwischen 7 und 30 Tagen)

Damit ist der Mac OS VPN-Leitfaden abgeschlossen - bleiben Sie sicher!

Aktualisiert am 8. November 2019

James Rivington Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me